top of page

SECHS TESTSPIELE, VIER IM HAIE-ZENTRUM


Zur Vorbereitung auf die neue kommende Spielzeit 2023/2024 bestreitet der KEC sechs Testspiele, davon vier im heimischen Haie-Zentrum

Bereits feststehen Spiele gegen den Schweizer Top-Club SC Bern (25.08.2023) und Ligarivale Löwen Frankfurt (27.08.2023), sowie ein Auswärtsspiel in Iserlohn (08.09.2023),

Den Auftakt des Vorbereitungsprogramms macht das Duell mit dem 14-fachen französischen Meister Rouen Dragons am Freitag, den 18. August um 19:30 Uhr

Zum rheinischen Derby erwarten die Haie dann zwei Wochen später ab 13:30 Uhr die DEG. Nach der Partie findet anschließend das große Sommerfest für alle Haie-Fans statt

Zum Abschluss der Vorbereitung geht es am am 10. September zu den Krefeld Pinguinen (15 Uhr).


 

Mit Stürmer Håkon Hänelt kann der KEC einen weiteren Neuzugang präsentieren. Der 20-Jährige wechselt aus der nordamerikanischen Nachwuchsliga QMJHL an den Rhein.

Cheftrainer Uwe Krupp: „Mit Håkon Hänelt verstärken wir unseren Kader auf den wichtigen U23-Positionen. Håkon kennt die PENNY DEL bereits aus seiner Zeit in Berlin und konnte zudem in den vergangenen beiden Jahren in Nordamerika viel lernen. Er ist ein guter Skater mit viel Zug zum Tor. Wir sind davon überzeugt, dass wir ihm helfen können, in unserem Umfeld die nächsten Schritte in seiner Entwicklung zu machen.“

Håkon Hänelt: „Ich freue mich sehr, ab sofort für die Haie zu spielen. Nach meiner Zeit in Kanada ist es schön, zurück nach Deutschland zu kommen. Da hat es mit den Haien schnell gepasst. Der KEC ist ein super Club mit großer Geschichte. Dies sieht man schon an den vielen Fans. Daher freue ich mich sehr auf die Heimspiele in der LANXESSarena.“

ÜBER HÅKON HÄNELT


Die vergangenen beiden Jahre spielte Hänelt für die Gatineau Olympiques in der nordamerikanischen Nachwuchsliga QMJHL. In 69 Spielen für das Team aus der kanadischen Provinz Québec gelangen ihm dabei 33 Scorerpunkte. Die Saison 2022/23 beendete Hänelt mit seinem Team im Halbfinale der Playoffs.

Vor seiner Zeit in Nordamerika war der Linksschütze im NHL Draft 2021 von den Washington Capitals an Position 151 gedrafted worden. Gute Leistungen bei den Eisbären Berlin in der Saison 2020/21 machten den wendigen Angreifer für die NHL interessant. 22-mal lief Hänelt für die Eisbären, für die er auch im Nachwuchs aktiv war, in der PENNY DEL auf. Zwischenzeitlich verbrachte er auch drei Jahre an der RB Hockey Akademie in Salzburg. Außerdem gehört Hänelt seit der U16 zum Kreis der deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaft.

In der kommenden Saison wird Håkon Hänelt das Haie-Trikot mit der Rückennummer 92 tragen.


 

Kölner Eishockey Gesellschaft Die Haie mbH

Commentaires


bottom of page