DFL, DFL Stiftung und Deutsche Sporthilfe motivieren junge Menschen zu mehr Bewegung


„Bleibe hungrig, bleibe neugierig und bleibe niemals stehen!“ – so lautet die gemeinsame Botschaft von jungen Athlet:innen sowie den Partnern DFL Deutsche Fußball Liga, DFL Stiftung und Deutsche Sporthilfe, die zum Supercup 2022 am morgigen Samstag die Initiative #ZukunftBewegen starten. Damit sollen insbesondere Kinder und Jugendliche zu mehr Bewegung und Sport angespornt werden.

Kern der Initiative ist ein Spot, in dem Spitzensportler:innen sowie große Talente aus verschiedenen olympischen und paralympischen Sportarten auf die Bedeutung des Themas aufmerksam machen. Als Vorbilder verbreiten sie Aufbruchstimmung und Zuversicht und möchten den – infolge der Corona-Pandemie noch einmal erhöhten – Bewegungsmangel in Deutschland in den Blick rücken. Zu den Protagonist:innen gehören unter anderem Niko Kappel (Paralympics-Sieger und Weltrekordhalter im Kugelstoßen), Anna-Maria Wagner (Olympia-Bronzemedaillengewinnerin und Weltmeisterin im Judo) und Léon Schäfer (Paralympics-Silbermedaillengewinner im Weitsprung). Auch Bundesliga-Legende Claudio Pizarro (197 Tore in 490 Spielen, sechsmaliger Deutscher Meister) wirkt mit.


Der Spot, der in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur „The Brand Orchestra“ entstanden ist, wird bis Dezember im Bundesliga-Umfeld bei Sky und DAZN sowie auf SAT.1, bei SPORT1 und im Ersten zu sehen sein und um weitere Multimedia-Formate und Events mit Sportler:innen ergänzt. Darunter ist auch ein dreiteiliges YouTube-Format mit den „Brotatos“, Lars und Lucas, die sich Challenges in verschiedenen Sportarten stellen und ihre hohe Reichweite nutzen, um die Neugier und das Interesse junger Menschen am Sport wecken.

Erstmals aufgegriffen wird das Motto #ZukunftBewegen beim Supercup 2022 zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München am Samstag (20:30 Uhr, live bei Sky und SAT.1) in Leipzig. Unmittelbar vor dem Einlaufen der Mannschaften und dem Anpfiff werden drei Athletinnen und Athleten, die Teil der Initiative sind, den Fans die Meisterschale der Bundesliga, die Supercup-Trophäe und den DFB-Pokal präsentieren: der Turner Nils Dunkel, die Vielseitigkeitsreiterin Greta Busacker und Léon Schäfer.

Seit 2008 unterstützen DFL, DFL Stiftung und Deutsche Sporthilfe gemeinsam Talente aus mehr als 50 Sportarten. Kern der Kooperation ist die von der DFL Stiftung vollständig finanzierte Nachwuchselite-Förderung der Deutschen Sporthilfe, durch die bereits mehr als 1.000 Talente verschiedener olympischer und paralympischer Sportarten sowie aus dem Gehörlosen-Sport unterstützt werden konnten.


 

Stiftung Deutsche Sporthilfe

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen