„Des Teufels langer Atem“

40.Tatort aus Münster

„Des Teufels langer Atem“ ist der 40. Tatort aus Münster mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers (vorne). Außerdem mit dabei, v.l.n.r.: Claus D. Clausnitzer (Rolle: „Vadder“ Thiel), Banafshe Hourmazdi (Rolle: Annika Kröger), Mechthild Großmann (Rolle: Wilhelmine Klemm), Francis Meletzky (Regie).

Völliger Blackout: Kommissar Thiel kann sich nach dem Aufwachen nicht erklären, wie er in diesem Hotelzimmer gelandet ist. Und was machen Prof. Boerne und der große Plüsch-Koala da an seiner Bettkante? Doch es kommt noch schlimmer: Ganz in der Nähe wurde soeben eine Leiche im Wald gefunden. Es handelt sich um Thiels Ex-Chef aus seiner Zeit bei der Hamburger Mordkommission. Thiel hatte damals Arne Hartnack des Mordes überführt und ins Gefängnis gebracht. Thiel hat ihn seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen. Oder doch? Prof. Boerne ist fasziniert von Thiels Amnesie und begleitet ihn bei der Spurensuche.


 

Foto und Text © WDR

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen