Beetje bij beetje



Ein erster Teil des Holland-Parks bei Berlin öffnet am 6. April seine Pforten


Pünktlich zum frühlingshaften Wetter und den damit einhergehenden Tätigkeiten auf Balkon und im Garten, öffnen ab dem 6. April 2022 der Holland-Park und das Gartencenter Holland in Schwanebeck die ersten Bereiche seines Angebots: Das Gartencenter bietet auf rund 5.000m² eine umfängliche Auswahl an Pflanzen und Gartenbedarf und Dekoartikel für Menschen mit grünem Daumen und ausführliche Beratung für diejenigen, die einen grünen Daumen noch erlangen wollen. Holländisches Flair – neben Tulpen - bietet die Markthalle, in der Besucher:innen Produkte aus der Region und natürlich aus Holland durchstöbern und erstehen können. Ein oder mehrere ganz besondere Abenteuer erwarten die jüngeren Besucher:innen im „Avonturenhuis“ mit einer Gesamtfläche von rund 4000m². Hier befindet sich die Indoor-Spielhalle „Speelparadijs“ inklusive Riesenrutschen, Kletterlabyrinth, Softballshootarena, Fußball- und Basketball-Areas und Kleinkind-Bereich sowie die Kletterhalle „Klimhal“ mit 48 unterschiedlichen Wegen in die Höhe.


Für beide Bereiche sollten vorab online Tickets gebucht werden. Auch wenn vorerst nur das Restaurant in der Indoor-Spielhalle eröffnet werden kann, wird es dennoch auf dem Außengelände bereits Stände mit holländischen und deutschen Leckereien geben. Einen allumfänglichen Überblick über dieses hat man vom „Panoramatoren“. Der knapp 21 Meter hohe Rutschenturm bietet neben einer fantastischen Aussicht gleich sechs flotte Wege hinab.

Die Öffnungszeiten sind zunächst täglich ab 09.00 Uhr. Geschlossen wird um 19.00 Uhr. Den Holland-Park erreicht man direkt vom Autobahndreieck Barnim (A10/A11) oder per S-Bahn (Berlin-Buch) und Bus (Linien 259 & 893).

Theo Roelofs, Geschäftsführer des Holland-Parks, freut sich, dass es nun losgeht: „Nachdem meine Familie und ich vor genau 20 Jahren die Idee zu einem holländisch inspirierten Freizeitpark bei Berlin hatten, sind wir begeistert, dass wir jetzt erste Teile unserer Vision Besuchern vorstellen können. Aufgrund der Pandemie folgen weitere Attraktionen wie Mühle, Streichelzoo, Dschungelhalle und weitere Spielplätze genauso wie die Gastro-Angebote in den nächsten Wochen und Monaten.“


www.holland-park.de



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen