top of page

Wer wird DTM-Champion 2023


Das Finale der diesjährigen DTM-Saison wird ein Dreikampf um die Titelkrone. Drei Fahrer aus drei Nationen gehen am Wochenende für Audi, Lamborghini und Porsche mit Titelchancen an den Start. In der Punktewertung führt aktuell der Österreicher Thomas Preining, der für Porsche ins Cockpit steigt. Können der Italiener Mirko Bortolotti (Lamborghini) oder der Schweizer Ricardo Feller (Audi) nochmal Boden gut machen, um sich doch noch an die Spitze zu setzen? Wer hat die beste Strategie? Wer behält die Nerven? Die Entscheidung fällt am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober 2023. „ran racing“ startet jeweils um 13:00 Uhr in die Live-Berichterstattung auf ProSieben.


Für „ran racing“ sind am Finalwochenende das Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing, Kommentator Eddie Mielke sowie Experte Mike Rockenfeller im Einsatz.

„ran racing: Finale der DTM am Hockenheimring“ am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, jeweils um 13:00 Uhr live auf ProSieben und Joyn.

Alle Sessions der DTM live, auch freie Trainings und Qualifyings, sowie Hintergrundberichte und Ergebnisse auf ran.de. Noch mehr Videos auf dem „ran racing“-Youtube-Kanal.



 

Andrea Specht

Communications & PR

4 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page