top of page

Von dem Nordpol da komm ich jetzt her




Grosser Besuch diese Woche auf Heinzels Wintermärchen, dem Weihnachtsmarkt der Kölner Altstadt. Aus dem hohen Norden war der Nikolaus angereist und brachte Kinderaugen zu leuchten.

Ganze Kindergartengruppen sangen mit ihm Weihnachtslieder und tanzten dazu.

Verabredet war er dort mit Schüler und Schülerinnen der Heinzelmännchen-Schule aus Köln Vingst, die auch stilgerecht mit Heinzelmännchen Mützen zur Verabredung kamen.

Die Besuche der 4. Klasse dieser Schule hat Traditon, jedes Jahr besuchen die Schüler die fleissigen Namensgeber ihrer Schule und haben natürlich das Heinzelmännchen Lied im Gepäck


Der Nikolaus wird verkörbert von Wolfgang Kimmig Liebe , der von offizielle Nachfolger des Heiligen Nikolaus, der sogar von Papast Benedikt XVI 2007 gesegnet wurde.

Wenn er einmal stirbt wird er auch iin der Nikolauskirche in Myra beigesetzt werden

Seit üner 4 Jahrzehnten macht es sich Wolfgang Kimmig- Liebe zur Aufgabe, Freude zu schenken und Hoffnung mit zu bringen, und natürlich ein Glänzen in Kinderaugen zu erzeugen.

Seine Mission führt in in Hospize, Kindergärten,Krankenhäuser, Schulen und Seniorenheime und am 8.12. eines jeden Jahres zu den Heinzelmännchen.


Wolfgang Kimmig- Liebe ist mittlerweile Mitte 60 und gelernter KFZ Meister

Er lebt in Stuttgart und wurde 2014 .

zum Ehrenbürger der Stadt Myra/Demre ernannt.2008 wurde er als Nikolaus vom Bürgermeister Bethlehems ausgezeichnet und anerkannt

Als seine größte Aufgabe sieht er es an,Vorbild zu sein, damit das Gute

weiterwirkt


Comments


bottom of page