top of page

Pokal-Achtelfinale: Baskets müssen nach Ludwigsburg


Zum sechsten Mal in den letzten acht Jahren müssen die Telekom Baskets Bonn in ihrem ersten Pokalspiel auswärts antreten. Am 14./15. Oktober 2023 geht es für die Baskets zum letztjährigen Bundesliga-Halbfinalgegner MHP RIESEN Ludwigsburg. „Mit einem Auswärtsspiel in Ludwigsburg in den Pokal zu starten, ist eine große Herausforderung, aber ich freue mich auf dieses Duell“, gibt sich Baskets-Headcoach Roel Moors kampflustig im Blick auf die Achtelfinalbegegnung

„Natürlich ist es aber schade, dass unseren Fans schon wieder kein Heimspiel vergönnt war“, ergänzt Moors. Das letzte Heimspiel im ersten Pokalspiel der Saison für die Baskets liegt mittlerweile acht Jahre zurück und fand am 24. Februar 2015 gegen die BG Göttingen statt. Die einzige Ausnahme ergab sich durch den einmalig geänderten Pokalmodus in der Corona-Saison 2020/2021, als der Telekom Dome als Austragungsort für eine von vier Pokal-Gruppenphasen diente. Damals mussten die Baskets jedoch aufgrund der geltenden Zugangsbeschränkungen ohne ihre leidenschaftlichen Fans auskommen


 

Bon Bas GmbH

4 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page