„Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft“


Unter dem Motto „Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft“ wird bei den „Fußball-Inklusionstagen 2022“ auf dem Roncalliplatz in Köln die große Vielfalt des Handicap-Fußballs in zentraler Innenstadtlage einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit der integrativen Kraft des Fußballs leisten die Fußball-Inklusionstage einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung einer noch inklusiveren Kultur in der Stadt und der lokalen Vereinslandschaft und werben für die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Handicap. So werden unter anderem Fußballturniere für Werkstätten für behinderte Menschen, für Inklusionsmannschaften oder ein inklusives Walking-Football-Turnier organisiert.

Als Höhepunkt der Veranstaltung findet am Samstag, 17. September 2022, der Finalspieltag der Blindenfußball-Bundesliga Saison 2022 inklusive der Ehrung des Deutschen Meisters statt.


Das Spitzenspiel um die Deutsche Meisterschaft im Blindenfußball zwischen dem MTV Stuttgart und dem FC St. Pauli wird um 16 Uhr angepfiffen.

Prominente Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Gesellschaft werden im Rahmen der Fußball-Inklusionstage erwartet.

So haben unter anderem DFB-Vizepräsident Ralph-Uwe Schaffert, DFB-Schatzmeister Stephan Grunwald, Weltmeister Benedikt Höwedes, FC-Cheftrainer Steffen Baumgart sowie die Sportbotschafter*innen der Stadt Köln, Janine Kunze, Janus Fröhlich, Sonja Fuss und Shary Reeves, ihr Kommen zugesagt. Weitere Informationen zur Blindenfußball-Bundesliga und die Paarungen des Spieltages finden Sie unter www.blindenfussball.de.


 

DFB

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen