KKG Löstige Paulaner von 1949 e.V ist beim Kinderdreigestirn gleich zweimal vertreten


© Andrea Matzker

Am Freitag, den 28.10.2022 um 13.00 Uhr, war es endlich soweit. Das Kinderdreigestirn der Session 2022/23 wurde benannt. Festkomitee Vizepräsidentin Christine Flock präsentierte im Excelsior Hotel Ernst, erstmals das designiert Kinderdreigestirn der Session 2022/23: Kinderprinz Tim II, Kinderbauer Mattheo und Kinderjungfrau Marlene werden als jeckes Trifolium für besondere Stimmung sorgen und die Herzen der Zuschauer im Sturm erobern.


Nach der Proklamation der Drei am 08.01.2023 im Kölner Tanzbrunnen, stehen für Prinz, Bauer und Jungfrau bis Aschermittwoch viele Auftritte in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und natürlich auf den großen und kleinen Fastelovendsbühnen Kölns an.



© Löstige Paulaner

KKG Löstige Paulaner stellt erstmals die Kinderjungfrau.


Mit besonderem Stolz darf die KKG Löstige Paulaner von 1949 e.V. erstmals die Figur der Kinderjungfrau besetzen. Für Marlene Kewitz ist der Kölsche Fastelovend längst kein Fremdwort mehr. Marlene liebt es zu singen und zu tanzen. Auch in ihrer Freizeit ist sie gern aktiv und mit ihren Freund/-Innen in der Natur unterwegs. Ihre Hobbys sind Tennis, Leichtathletik, Trompete spielen und lesen. Sie mag es aber auch einfach kreativ zu sein und zu basteln. Gern spielt sie mit ihrem jüngeren Bruder Basketball. In den Ferien liebt es Marlene mit ihren Eltern ans Meer zu fahren.



Dort kann sie sich beim Surfen so richtig auspowern, um dann abends beim gemeinsamen Essen mit Ihrer Familie neue Energie zu sammeln.



© Andrea Matzker

Marlene freut sich sehr über die Rolle der Kinderjungfrau, da sich der Fastelovend für sie, anfühlt wie Geburtstag zu haben. Sie liebt es sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Ihre Kostüme hat Marlene seit dem Kindergarten selbst gestaltet. Ihre Lieblingsverkleidung ist Schneeweißchen gewesen. Ab jetzt freut sie sich aber darauf, dass Ornat der Jungfrau zu tragen.


Weiterhin darf Ole Schloenbach als Page im Gefolge des Kölner Kinderdreigestirns in der Session 2022/23 mit dabei sein. Auch er ist ein echter „Jung-Paulaner“ und Vollblut-Karnevalist und lief bereits mehrfach mit seiner Familie in der Fußgruppe der Gesellschaft beim Kölner Rosenmontagszug, natürlich im Kostüm des Hänneschen mit.


Präsident der Gesellschaft Dominik Müller: „Wir sind überglücklich, als Familiengesellschaft gleich zwei Positionen in der Equipe des diesjährigen Kölner Kinderdreigestirns stellen zu dürfen.

Mit Marlene als Kinderjungfrau und Ole im Gefolge gehen wir einen weiteren Schritt in der Nachwuchsarbeit, die mit unserer Tanzgruppe „Kölner Paulinchen“ und den Jung-Paulanern begonnen wurde. Seid gespannt auf die Session 2022/23, wir haben noch einige Überraschungen vorbereitet.“


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen