top of page

Info-Veranstaltung "Arthrose und Gelenkersatz an Hüfte oder Knie"


Am Mittwoch, den 14.09.2022, findet ab 17 Uhr eine Patienten-Informationsveranstaltung zum Thema „Arthrose und Gelenkersatz an Hüfte oder Knie“ statt. Eingeladen wird in das FORUM VHS im Museum am Neumarkt, Eingang im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29–33, 50667 Köln.


Die Referenten (Prof. Dr. B. Bouillon, Prof. Dr. H. Bäthis, Dr. M. Ates, Dr. R. Otchwemah aus der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie) berichten in gut verständlichen Kurzvorträgen zu folgenden Themen

  • Besondere Hygienekonzepte

  • Operationsmethoden und Implantate

  • Computergestützte Behandlung

  • Wie verläuft eine Behandlung, was kann ich tun?



Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung, bei der die Gelenke verschleißen. Am häufigsten betroffen ist das Kniegelenk, gefolgt von der Hüfte. Betroffene haben oft viele Fragen zu Therapiemöglichkeiten ebenso wie zu den künstlichen Gelenken; diese Fragen können im Rahmen der Infoveranstaltung geklärt werden. Beim Einsetzen eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks zählt das Klinikum Köln-Merheim nach den Erhebungen zur Qualitätssicherung mit Routinedaten (QSR) der AOK zu den Besten im Rheinland.


 

Monika Funken

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page