„Fasching hat Herz“

Narrhalla Prinzenpaar bei der Münchner Kindertafel Glockenbach e.V


„Fasching hat Herz“ – „Narrhalla zeigt Herz“



Gemeinsam mit dem Schirmherr der Aktion „Fasching hat Herz“, Herrn Josef Schmid, MdL, besucht das Narrhalla Faschingsprinzenpaar „Leonard I. – der bayrisch-narrische Löwenprinz“ und „Elisabeth II. – die dynamische Dirigentin der Disziplin“die Grundschule München Giesing und übergibt 700 „Natur Rein Fruchtmarmelade“-Gläser, gestiftet von der Firma Zentis, für die „Münchner Kindertafel Glockenbach e.V.“ bei der Herr Josef Schmid seit 2015 mit der Schirmherrschaft betraut ist.


Dies ist eine weitere Aktion im Rahmen des sozialen Engagements der Münchner Gesellschaft Narrhalla. Prinzenpaar, Präsidium und Elferrat werden bis zum Ende der Saison am 01. März mit der Aktion „Krapfen Express“ 20 soziale Einrichtungen besucht, 3.500 Krapfen und über 5.000 „Natur Rein Fruchtmarmelade“-Gläser, gestiftet von der Firma Zentis, verteilt haben.

Im Rahmen der Aktion „königlich-narrische Bratwurst“ hat das Prinzenpaar mit dem „königlichbayerischen Speisewagen“ das Münchner Waisenhaus und die Landesschule für Köperbehinderte bereits besucht und wird am Freitag 25. Februar, 14:00 Uhr, Lichtblick Hasenbergl besuchen.


Außerdem wurden die Mitarbeiter vom evangelischen Pflegezentrum Sendling, stellvertretend für alle helfenden Hände in den von der Narrhalla besuchten sozialen Einrichtungen, im Rahmen eines „royalen Mittagessen mit dem Prinzenpaar“ ebenfalls zur „königlich-narrischen Bratwurst“ eingeladen.

Insgesamt sind dann mit „Lichtblick Hasenbergl“ 1.000 Würste kostenlos verteilt worden, die vom Innungsobermeister Andreas Gassner, die Semmeln von der Bäcker- und Konditorei Gattinger, auch bekannt als "Brezn-Sepp" gespendet wurden.

Neben zahlreichen online-Aktionen über die sozialen Medien hat die Narrhalla auch einen großen Knderfaschingsmalwettbewerb bei Kindergärten ausgerufen. Die Kinder des Siegerkindergarten dürfen am Unsinnigen Donnerstag, 24. Februar, mit dem Prinzenpaar im Prinzenauto eine Runde fahren und der gesamte Kindergarten bekommt Faschingskrapfen. Der Siegerkindergarten wird am Montag, 21. Februar gewählt.


 

Beatrice Nawrath

- Elferrätin -


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen