top of page

Das große Lichtertreiben

Aktualisiert: 28. Okt. 2021

36. Bremer Karneval
Fr. 05./ Sa. 06. November 2021/ 18:30 – 22:30 Uhr

 

36. Bremer Karneval DAS GROßE LICHTERTREIBEN "In Licht und Schatten"

Fr. 05./ Sa. 06. November 2021 18:30 - 22:30 Uh

Domshof, Schoppensteel, Hof der Kirche unsrer Lieben Frauen

Eintritt frei (Spenden willkommen)

Folgen Sie dem Treiben im Schutze der Dunkelheit in die Mystik aus Schatten und Licht



©Jens Hagens

Bereits früh im Sommer 2020 wurde klar dass der Bremer Karneval, mit seinen Events: Umzug, Einheizen oder Ball, nicht wie gewohnt stattfinden kann.

Da Aufgeben keine Option sein kann, erarbeiteten die Verantwortlichen ein ganz neues Konzept .

Im Mittelpunkt wird ein buntes Lichtertreiben stehen, welches normalerweise im Milchquartier, einem Teil des Bremer Viertels, stattfindet,und mittlerweile nicht mehr aus dem Programm des Bremer Karnevals wegzudenken ist

. Schon seit Jahren zaubern illuminierte Wesen- mit Masken, auf Stelzen, umhüllt von poetischen Klängen, Livemusiker*innen u. v. m. eine märchenhafte Stimmung in die Gassen und Sträßchen des Milchquartiers. Die wachsende Beliebtheit dieses Events ließ diese Gassen in den letzten Jahren bereits aus allen Nähten platzen. Deshalb sahen wir die Chance dem Lichtertreiben für diesen, besonderen Karneval einen größeren, Corona-konformen Rahmen zu geben. So entstand die Idee für „Das große Lichtertreiben“ im Herzen der Bremer Innenstadt.


© Herve Maillett

Weil zu einem Lichtertreiben die abendliche Dunkelheit gehört und der Grundgedanke des Karnevals die Vertreibung der dunklen Kräfte durch die Helligkeit ist, wurde das Event kurzerhand nach den Wirren der letzten Monate, auf den 05. und 06. November. verschoben


Bespielt werden der Domshof und der gesamte Bereich um die Kirche Unserer Lieben Frauen. Im Zeitraum zwischen 18:30 bis 22:30 Uhr können sich die Zuschauer*innen durch das Lichtermeer an vielfältigen Darbietungen der Bremer und regionalen Künstler*innen, Gruppen und Companien treiben lassen. Die Fülle der Darbietungen reicht von Maskentheater, Stelzenfiguren mit illuminierten Kostümen über Lichtinstallationen, Livemusik, bis hin zu interaktiven Walkacts und einer Inszenierung in Bewegung.

Zudem werden auf Licht spezialisierte Companien, z.B. aus Hildesheim, Hannover oder Hamburg, mit illuminierten Figuren und Objekten, Akrobatik und Feuershows im Gepäck, in der historischen Kulisse eine mythische Stimmung erschaffen. Ein besonderes Highlight werden weiterhin Projektionen auf verschiedene, historische Gebäude, durch die Bremer City Initiative initiiert, sein, die auch vor und nach dem Großen Lichtertreiben zu sehen sind. Die Innenstadtbespielung wurde möglich durch tatkräftige Unterstützung der Stadt Bremen . Und mit der Firma Active Blue Licht und Ton wurde ein Partner gefunden, mit dem das Thema Licht und Schatten perfekt umgesetzt werden konnte.

Das Hygienekonzept wird den aktuellen Bestimmungen angepasst und ist auf unserer Website nachzulesen. www.bremer-karneval.de


© Norbert A Müller

Wir sind überzeugt, dass zur gesellschaftlichen Gesundung nach und genauso auch in dieser, bisher nie da gewesenen, pandemiegeprägten Zeit, das Erleben und Genießen von Live-Kultur wichtig ist.

die Initiative Bremer Karneval e.V. – never give up!


Quelle Bremer Karneval

Comments


bottom of page