That´s me

63 Jahre alt und kein bisschen weise

Ich warte immer noch drauf das mit 66 Jahren das Leben anfängt, und doch lebe ich jeden Tag bewusst, weil das Leben zu kurz für später ist

Ich bin stolze Mutter zweier erwachsener Töchter, habe Verhaltens-Psychologie studiert, und bis zum Sommer 2017 10 Jahre lang als Journalistin und Fotografin gearbeitet

Seit 5 Jahren pflege ich ein demenzkrankes Familienmitglied, was auch der Grund dafür ist, dass ich meinen Beruf im vergangenen Jahr an den Nagel gehängt habe. Seit Februar 2019 binich im Un-Ruhestand.

Ich habe in den unterschiedlichsten Berufen gearbeitet, und versucht darin immer alles perfekt zu machen

Nicht perfekt für Andere, sondern perfekt für mich selber

Ich musste mit meiner Arbeit zufrieden sein, und da ich an mich ziemliche Ansprüche stelle, waren die Anderen eigentlich auch immer zufrieden

Seit dem vergangenen Sommer ist die Fotografie wirklich wieder nur mein Hobby und nicht mehr mein Beruf. Doch genau wie an meine Arbeite lege ich auch große Ansprüche an mein Hobby.

 

Ich gebe mir Mühe bei anderen nie das Motiv zu kritisieren, sofern sichtlich vorhanden, aber bei schlechter handwerklicher Arbeit kann ich meine sarkastische Schnüss leider nicht still halten

Aber ich kann auch einstecken, nicht nur austeilen ..

Wer also diesen Blog liest, muss sich schon mal an etwas ironische Töne gewöhnen

Der Blog ist als Einblick in mein Leben und mein Umfeld zu sehen, Themen , die vielleicht nicht die Welt interessieren aber Euch und mich, ein bisschen Satire hier, ein bißchen Sarkasmus da ....  Viel Spaß in und mit amaaras world

Ein großes Gebiet der Blogeinträge wird die Berichterstattung  über Zoologische Einrichtungen sein

© 2018 von amaara®

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now