Winter Game im Stadion


Die Kölner Haie und die RheinEnergie AG bleiben auch in der Saison 2021/2022 eng miteinander verbunden. So geht der Energie- und Trinkwasserversorger als Hauptsponsor in seine 23. gemeinsame Spielzeit mit dem KEC.

Seit 1999 ist die RheinEnergie an der Seite der Haie, in dieser Saison freuen sich die Partner auf einen besonderen Tag, der sowohl für den Trikotsponsor als auch die Haie etwas Besonderes ist.

„Der 01. Januar 2022 ist für uns ein außergewöhnlicher Tag, denn an Neujahr findet im RheinEnergieSTADION das DEL WINTER GAME gegen die Adler Mannheim statt. Das wird ein besonderes Spiel, auf dass wir uns gemeinsam mit unseren Fans sehr freuen“, so Haie-Geschäftsführer Philipp Walter, „dass dieser Tag auch für die RheinEnergie besonders ist, stärkt unsere Bindung noch einmal umso mehr.“


Denn am 01. Januar 2022 beginnt die RheinEnergie damit, ihre Privat- und Gewerbekunden mit 100 Prozent Ökostrom zu beliefen. Haie und RheinEnergie wollen das DEL WINTER GAME nutzen, um gemeinsam diese neue nachhaltige Ära einzuläuten. Mit gemeinsamen Aktionen rund um das Spiel in Köln-Müngersdorf wollen sie über die Ökostrom-Umstellung informieren und diese gebührend würdigen.

„Wir alle tragen Verantwortung dafür, jetzt möglichst rasch in eine klimaneutrale Zukunft aufzubrechen. Als Energieversorger der Region mit städtischen Wurzeln tragen wir dabei eine besondere Verantwortung. Unsere gute und langjährige Partnerschaft mit den Kölner Haien zeigt unsere enge Verbundenheit mit der Region, und mit unseren 100 Prozent Ökostrom für alle Haushalte beweisen wir darüber hinaus unser Engagement für die Menschen hier,“ sagt Birgit Lichtenstein, kaufmännische Vorständin der RheinEnergie und Patin des DEL WINTER GAMES. „Wir freuen uns, dass der Tag unserer Stromumstellung mit dem Spieltag zusammenfällt.“


 

Quelle:Johannes Scholl Die Haie

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen