Weihnachtsvorstellungen im Hänneschen finden ab Mittwoch, 01.12.21 statt


Aufgrund einer Corona-Infektion im Team mussten die Puppenspiele eine Absage für ihre Vorstellungen bis auf Weiteres bekanntgeben. Doch nun folgt die gute Nachricht: Der Spielbetrieb kann wieder aufgenommen werden! Ab Mittwoch, 01.12.21 (15:00 und 17:30 Uhr) wird das Weihnachtsmärchen „Chressdaachswünsch“ von Udo Müller aufgeführt - alle Aufführungen können nun wie geplant stattfinden.

Die Hänneschen-Mitarbeitenden können negative PCR-Tests vorweisen und auch dem erkrankten Teammitglied geht es bis auf Erkältungssymptome gut. Das gesamte Hänneschen-Team wird weiterhin regelmäßig getestet, um eventuelle Infektionen frühzeitig zu erkennen.

Die Karten für die Vorstellungen bis einschließlich 28.11.21 müssen leider erstattet werden und können nicht umgebucht werden. Weitere Information zur Rückerstattung von Tickets für ausgefallene Vorstellungen gibt es

hier

Reservierte Tickets verlieren automatisch ihre Gültigkeit. Karten verfügbar Für das Weihnachtsmärchen gibt es noch ausreichend Karten, sodass sich Besucher*innen auch kurzfristig dazu entschließen können, eine Vorstellung anzusehen. Fragen von Besucher*innen können gestellt werden an haenneschen@stadt-koeln.de.

0 Ansichten0 Kommentare