Wähle drei drei drei ...

1943 wurde er in London geboren und mit 16 Jahren gründete er seine erste Schülerband

1966 wurde seine Single Supergirl in Deutschland zum Millionenseller und er zum Schwarm der weiblichen Teenager

Es folgten viele weitere Hits wie Wähle 3 3 3 oder Papa Joe u.v.a.


2019 erschien Graham Bonneys bisher letztes Album: MY LIFE IS ROCK'N ROLL UND SCHLAGER.

Seit fast dreißig Jahren lebt das musikalische Urgestein nun vor den Toren Kölns.



Vor acht Jahren rief er gemeinsam mit Franz-Jakob Ludwig von der Stadt Kerpen, die Idee ins Leben, in seiner Heimatstadt zu helfen. Aus diesem Gedanken entstand die Show, Kerpener Künstler für Kerpener in Not.


Bernd Schmitz, der Besitzer des Kinos Capitol stellte seinen Theater Saal zur Verfügung und am 7. April 2014 fand die erste Show statt.



Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt erkrankte der Initiator Graham Bonney, so dass er nur aus dem Krankenhaus grüßen konnte und zum ersten Mal seine Teilnahme an einer Show absagen musste.


Die Benefiz Show entwickelte sich zu einem vollen Erfolg und ist jedes Jahr ausverkauft.

Neben den Künstlern aus der Region unter anderem, die Jungen Trompeter und dem Zeppelin Saloon Rochestra, holt Graham Bonney als Überraschung für seine Gäste immer einen befreundeten Show Gast auf die Bühne.

So traten in den letzten Jahren Peter Petrel mit Windows, Erry Stocklosa von den Black Fööss, Gaby Baginsky, Heino, Chris Andrews und in diesem Jahr, Peggy March mit auf


Für die Mitwirkenden ist es eine Herzensangelegenheit dazu beitragen zu können ,dass die Not in Kerpen etwas gelindert werden kann. Im Jahr 2023 findet wieder ein Benefiz Konzert mit vielen ehrenamtlichen Künstlern und Helfern statt.


Die Planung und die Organisation beginnt in Kürze.



 

Monika Wolf Schulz

0 Ansichten0 Kommentare