• amaara® anna m.drack

Von Timmendorfer Strand bis Achenkirch

Caritas Seniorenreisen 2020 Reisen hält fit!

Reisen zu den Inseln Norderney und Borkum im Norden und das malerische Alpendorf Achenkirch (Österreich) im Süden – in seinem Seniorenreise-Programm 2020 hat der Caritasverband Rhein-Erft jede Menge attraktive Ziele zusammengestellt. Interessierte können aus 20 Reisen und 3 Tagestouren wählen. Viele davon sind neu im Programm.

Ob Trier mit seiner über 2000-jährigen Geschichte oder die berühmte Domstadt Speyer, das quirlige Timmendorfer Strand an der Lübecker Bucht oder einer der zahlreichen Wellness-und Kurorte wie Bad Harzburg, Bad Dürkheim oder Bad Wildbad –der Caritasverband hat im Vergleich zum Vorjahr gleich elf neue Destinationen in sein Programm aufgenommen.

Gemeinschaft wird bei Caritas Seniorenreisen groß geschrieben und gepflegt. Gemeinsame Unternehmungen, Abendgestaltung und gemeinsame Einnahme der Mahlzeiten sind selbstverständliche Angebote. Deshalb sind die Caritas Seniorenreisen insbesondere für Alleinreisende eine willkommene Alternative.

Pflegereisen

Mit Norderney, Bad Bevensen und Borkum sind wieder drei Pflegereisen mit dabei. Diese ermöglichen, pflegebedürftige Personen und ihre Angehörigen gemeinsam und entspannt zu verreisen. Die Teilnehmer dieser Fahrten werden in barrierefreien Bussen zum Ziel gebracht. Reisebegleitendes Pflegepersonal ist hier inklusive.

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V. Seniorenreisen

Christine Großmann und Sylvia Loch Reifferscheidstraße 2-4

50354 Hürth Tel.

02233/ 79 90 91 68

seniorenreisen@caritas-rhein-erft.de

Der Seniorenreisen-Katalog 2020 kann auch online unter https://www.caritas-rhein-erft.de/seniorenpflege/angebote-fuer-senioren/seniorenreisen/ eingesehen und bestellt werden.




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen