Valentinsseminar für Unternehmerpaare in den Hollerhöfen


Ein Wochenende voller neuer Anregungen: Zum diesjährigen Valentinstag laden die Hollerhöfe in der Oberpfalz zusammen mit dem Netzwerk „Powerpaare“ und der „Naturerlebnis Akademie“ Unternehmerpaare zum Seminar „Zeit für uns“ ein. Vom 11. bis 13. Februar 2022 gibt Autor Theo Bergauer Tipps, wie Unternehmerpaare ihre Beziehung und den gemeinsamen Arbeitsalltag besser vereinbaren können. Da Familienunternehmer beim Aufbau ihrer Firma sowie bei der täglichen Arbeit vor besonderen Herausforderungen stehen, erhalten sie bei der Community „Powerpaare“ wichtige Tipps und Impulse. Das Netzwerk, das als Plattform zum Austausch von Unternehmerpaaren fungiert, wird von Elisabeth Zintl, Inhaberin der Hollerhöfe, und ihrem Mann Leonhard Zintl, Bankvorstand und Buchautor, geleitet.


© andre wirsing

Coaching in der Bewegung

Die Anreise der Seminarteilnehmer erfolgt am Freitag, 11. Februar 2022, individuell ab 14:00 Uhr. Die Veranstaltung beginnt mit der Begrüßung durch Leonhard und Elisabeth Zintl sowie der Vorstellung von Theo Bergauer. Es folgt ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen. Am Samstag um 9:30 Uhr begeben sich die Unternehmerpaare auf eine gemeinsame Wanderung zu einem Coaching in Bewegung. Denn Theo Bergbauer ist der Ansicht, dass die Natur und eine wechselnde Umgebung inspirierend wirken und körperliche Bewegung den inneren Prozess wie eine Art Katalysator fördert. So sollen Perspektiven nicht nur in Gedanken wechseln, sondern auch ganz praktisch in der Bewegung. Der Buchautor integriert Natur und Umgebung auch über Bilder und Metaphern in den Coachingprozess. So bietet die Natur viele Anregungen, die sich im Gespräch nutzen und auf die Situation der Teilnehmer übertragen lassen. Besonders in Stress- und Spannungssituationen wirke Bewegung positiv und unterstützend auf das Gespräch. Nach dem Event haben die Teilnehmer Zeit für sich oder können als zusätzliche Option Coaching oder Wellness extra buchen. Ab 18:30 Uhr erwartet die Unternehmerpaare ein 5-Gang-Menü und am Sonntag reisen die Teilnehmer nach dem Frühstück wieder ab.

© andre wirsing

Coaching in der Bewegung Die Anreise der Seminarteilnehmer erfolgt am Freitag, 11. Februar 2022, individuell ab 14:00 Uhr. Die Veranstaltung beginnt mit der Begrüßung durch Leonhard und Elisabeth Zintl sowie der Vorstellung von Theo Bergauer. Es folgt ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen. Am Samstag um 9:30 Uhr begeben sich die Unternehmerpaare auf eine gemeinsame Wanderung zu einem Coaching in Bewegung. Denn Theo Bergbauer ist der Ansicht, dass die Natur und eine wechselnde Umgebung inspirierend wirken und körperliche Bewegung den inneren Prozess wie eine Art Katalysator fördert. So sollen Perspektiven nicht nur in Gedanken wechseln, sondern auch ganz praktisch in der Bewegung. Der Buchautor integriert Natur und Umgebung auch über Bilder und Metaphern in den Coachingprozess. So bietet die Natur viele Anregungen, die sich im Gespräch nutzen und auf die Situation der Teilnehmer übertragen lassen. Besonders in Stress- und Spannungssituationen wirke Bewegung positiv und unterstützend auf das Gespräch. Nach dem Event haben die Teilnehmer Zeit für sich oder können als zusätzliche Option Coaching oder Wellness extra buchen. Ab 18:30 Uhr erwartet die Unternehmerpaare ein 5-Gang-Menü und am Sonntag reisen die Teilnehmer nach dem Frühstück wieder ab.


© Peter von Fellberg

Das Seminar kostet pro Person 299 Euro. Im Preis enthalten sind das SeminarWandercoaching, das Abendessen am Freitag und das 5-Gang-Menü inklusive alkoholfreier Getränke am Samstag. Falls Übernachtungen in den Hollerhöfen gewünscht sind, müssen diese hinzugebucht werden. Das Seminar kann über die Webseite www.powerpaare.net gebucht werden. Über Theo Bergauer und die Naturerlebnis Akademie Theo Bergauer ist Autor der Bücher „Karrierefaktor Souveränität: WertVoll entscheiden in Beruf und Alltag" und von „Warum Gewinner mehrfach siegen: Wie Spitzensportler und Topunternehmer Herausforderungen weltmeisterlich lösen". Als Coach hat er mit seinem System inzwischen Kunden wie Siemens, Samhammer, IGZ, Volksbank Mittweida, Bosch und viele mehr gewinnen können. Die Erlebnislandschaft rund um den Schlossberg in Waldeck und der Essbare Wildpflanzenpark werden zu den Seminarräumen und Vortragssälen der Naturerlebnis Akademie. Mit einem abwechslungsreichen Kursangebot rund um Kräuter und Co. ist sie die perfekte Plattform zur Weiterbildung, Begegnung oder Entspannung. Über die Hollerhöfe Zu Gast im Dorf in der Mitte Europas: Mit einem in Deutschland einzigartigen Konzept finden Gäste in den Hollerhöfen einen Rückzugsort inmitten der oberpfälzischen Natur. Familie Zintl erhält in detailreicher Restaurierungsarbeit die Geschichte eines ganzen Dorfes nahe Bayreuth, im Ländereck Ostbayerns. Bisher bestehen die Hollerhöfe aus dem Haupthaus sowie vier teilweise denkmalgeschützten Häusern des Dorfes, die Familie Zintl liebevoll renoviert hat. Dazu zählen das geschichtsträchtige Kößlerhaus, das Schreiberhaus, das Schusterhaus und die Kanzlei. Die Wohnhäuser finden sich im gesamten Dorf wieder und ergänzen das weitere Angebot der Hollerhöfe – wie etwa die weitläufigen Höfe mit Gärten und Streuobstwiesen, die Tagungsscheunen oder die Holler-Manufaktur für gemeinsame KochWorkshops und Tagungen. www.hollerhoefe.de


 

CHRISTINE PIERK


SENIOR PR MANAGER

SCHAFFELHUBER COMMUNICATIONS GMBH



38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen