top of page

Us 1 mach 2


Über den wunderschönen Kalender für 2023 „Jeck simmer immer“ von der Kölner Künstlerin Gerda Laufenberg haben wir ja bereits berichtet

Aber Gerda wäre nicht Gerda, wenn nicht immer neue kreative Ideen über den Weg liefen

Von dem Dezemberblatt „ Kölsches Kreppespell“ hat sie kurzerhand einen Adventskalender gemacht – einen zum Selbst-Befüllen. Damit Jeder selbst entscheiden kann , ob man mit schrecklich Süßem oder Saurem, mit Diamanten oder Perlen oder Kaugummis überraschen will.

Es geht sehr karnevalistisch zu, aber natürlich auch sehr fromm....

Bitte daran denken: Bald ist das erste Türchen dran!

Der Kalender ist erhältlich bei Gerda Laufenberg im Atelier oder bei Robert Hennes Druckbar, Mozartstraße 60, Köln.

Preis 11 Euro.


Atelier Gerda Laufenberg

Mühlenweg 3

Öffnungszeiten: mittwochs von 14 bis 18 Uhr

 

© Gerda Laufenberg

Comments


bottom of page