"Umgang mit Krisen"


Der Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V. lädt zu seinerr Veranstaltung zum Thema:

"Umgang mit Krisen" ein.

Krisen erleben wir alle in unserem Leben immer wieder. Veränderungen, Abschiede und Umbrüche im Leben können schwere Krisen auslösen. Manchmal fällt es uns schwer wieder aus einer Krise herauszufinden, sie zu überleben. Befinden sich andere Menschen in einer Krise, fühlen wir uns häufig ohnmächtig und wissen nicht so genau, wie wir hilfreich unterstützen können

Auch die Corona-Pandemie hat Krisen ausgelöst und viele Menschen in Bedrängnis gebracht. Die mit der Pandemie verbundenen, vielfältigen Konsequenzen haben unsere Gesellschaft und den Einzelnen sehr gefordert.

Der Vortrag der Autorin, Trauerbegleiterin und Therapeutin Stephanie Witt-Loers möchte Möglichkeiten aufzeigen, wie wir bestmöglich durch kleinere und größere Krisenzeiten finden können. Dabei wird es auch um Ressourcen und lösungsorientiertes Denken und Handeln gehen. Im Anschluss an den Vortrag werden Fragen beantwortet und ein Austausch ist möglich.


Referentin: Frau Stephanie Witt-Loers

Datum: 16.11.2021

Uhrzeit: 19 - 21 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Bartholomäus


Eine Anmeldung ist telefonisch oder per E-Mail erforderlich:

Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V.

Tel: 02203-2039963

info@hospiz-koeln-porz.de

Seit vielen Jahren befasst die Therapeutin und Autorin sich mit dem Umgang von Krisen und Trauer.

Stephanie Witt-Loers leitet das Institut Dellanima, ist Initiatorin und Leiterin des Kooperationsprojekts des Instituts Dellanima und des DRK „Leben mit dem Tod - Trauernde Familien begleiten“.

Sie bietet bundesweit und in Österreich Fortbildungen, hält Vorträge, berät und begleitet Kitas und Schulen in akuten Krisenfällen oder präventiv. Mit ihrer langjährigen Erfahrung arbeitet sie in der ambulanten

Trauertherapie im Auftrag verschiedener Jugendämter und Kinderheime. In ihrer Praxis bietet sie Einzelberatungen und Therapie sowie Gruppenbegleitung für Menschen jeden Alters an.

Wir möchten Sie auch schon einmal darüber informieren, dass Frau Witt-Loers auf unserem 10. Porzer Hospiztag am 14. Mai 2022, als Trauerbegleiterin für Kinder, einen Vortrag mit dem Thema: „Wie kommt Papa in den Himmel, wenn er doch in der Erde liegt?“ halten wird.


©Rainer Czakalla

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen