• amaara® anna m.drack

Theo Pagel in oberstes Entscheider-Gremium des Europäischen Zooverbands gewählt

. Der Kölner Zoo hat weiter eine gewichtige Stimme, wenn im Europäischen Zooverband

(EAZA) Entscheidungen getroffen werden. Prof. Theo B. Pagel, Direktor des Kölner Zoos, wurde jetzt auf Jersey, Großbritannien, für weitere drei Jahre in das EAZA-Council, das oberste Entscheidungsgremium des Verbands, gewählt. Als EAZA-Präsident bestätigt wurde Dr. Thomas Kauffels vom Kronberger Opel-Zoo.

Theo Pagel: „Ich möchte auch auf internationaler Ebene Zoologische Gärten weiterentwickeln und für ihre Belange werben. Junge Generationen fragen heute zu Recht mit immer größerem Nachdruck, wie wir die Natur intakt halten können. Die ,Fridays for Future‘-Bewegung ist dafür ein gutes Beispiel. Zoos mit all ihrem Knowhow bei Bildung, Forschung und Artenschutz spielen bei der Beantwortung dieser Fragen eine zunehmend wichtigere Rolle.“

Theo Pagel übernimmt Ende des Jahres zusätzlich den Vorsitz des Weltzooverbands (WAZA). Er steht damit an der Spitze des einflussreichen Dachverbands aller wissenschaftlich geführten Zoos der Welt. Seine Aufgaben in Köln wird er wie bisher gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Christopher Landsberg in vollem Umfang wahrnehmen.

#kölnerezoo #zooköln #theopagel #zoodireltor #EAZA

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2018 von amaara®

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now