Super Idee und Gute Tat

Deutschland wurde in Juli von einer furchtbaren Flutkatastrophe überrollt, bei dem viele Menschen Heim und Existenz oder sogar ihr Leben verloren haben


Der Kreis rheinischer Karnevalisten stellte sich die Frage, ob man in solchen Zeiten überhaupt unbeschwert feiern kann

Und sie fanden eine Kölsche Lösung

Aus dem jährlichen Vorstellabend wurde einfach eine Benefizveranstaltung für Hönningen/Ahr

Unter 2G Bedingungen und gegen eine Spende von nur 10 Euro durfte dann gestern Abend in der Schützenhalle in Köln Dünnwald gefeiert werden

Es war ein buntes Programm dass Baas Albert Terfloth und seine Leute zusammen gestellt haben

Ob Redner, Zwiegespräch, Newcomer band und bewährte Tanzgruppe, sie alle stellten sich in den Dienst der guten Sache

Die Schlofmütze ( Rainer Buch und Ralf Heeg)die in diesem Jahr wohl das Mottolied kreiert haben, Zwiegespräche wie * der Een on der Anne *, Redner wie der Kölsche Köbes, Bands wie Palaver und Domstadtbande, die es schafften für ordentlich Stimmung zu sorgen und was für Redner nicht selbstverständlich ist, in einem mucksmäusschen stillen Raum aufzutreten, dass alles spricht für einen gelungenen Abend


Danke an Gudrun Weiden ( https://www.kultur-jedoens-koelle.de/ ) für die Informationen und das Bild der Tanzgruppe Greesberger


0 Ansichten0 Kommentare