top of page

So machen sich die Albatrosse fit für die neue Saison


Während sich ALBAs Nationalspieler auf die anstehende Weltmeisterschaft vorbereiten, kommt der Rest des Teams in diesen Wochen nach und nach wieder in Berlin zusammen.

Ab dem 14. August beginnt die Vorbereitungsphase mit freiwilligen individuellen Workouts und medizinischen Checks im Unfallkrankenhaus Berlin. Am 24. August geht es dann los mit dem ersten Teamtraining. An der vom 25. August bis 10. September stattfindenden Basketball-WM könnten drei ALBA-Spieler teilnehmen: Johannes Thiemann für Deutschland, Gabriele Procida für Italien sowie Yanni Wetzell für Neuseeland. Die endgültigen WM-Kader ihrer Teams wurden aber noch nicht bekannt gegeben. Die WM-Teilnehmer treffen zu einem späteren Zeitpunkt auf ihre ALBA-Mitspieler.

Das erste Spiel der Vorbereitung findet am Sonntag,3. September in der MBS Arena in Oranienburg gegen die VeoliaTowers Hamburg statt. Weitere Infos zur Partie in Oranienburg folgen in Kürze. Eine Woche später reist das Team von Headcoach Israel González zum Testspiel nach Niedersachsen: Am 10. September trifft ALBA auf die Basketball Löwen Braunschweig. Anschließend findet am 16. und 17. September findet der MagentaSport Cup 2023 statt. Neben dem Gastgeber Bayern München nehmen auch Virtus Bologna und Roter Stern Belgrad an dem Vorbereitungsturnier teil. ALBA trifft dabei am Samstag auf den serbischen Meister, bevor am Sonntag das Spiel um den dritten Platz sowie das Finale stattfinden.



Am 28. September beginnt dann die neue Spielzeit in der easyCredit BBL. Im ersten Saisonspiel treffen die Albatrosse auswärts auf die MLP Academics Heidelberg. Die EuroLeague-Saison beginnt für ALBA am 5. Oktober mit einem Auswärtsspiel gegen Bayern im Münchener BMW Park (ehemals Audi Dome)


Alle Termine der Vorbereitung im Überblick:


ab Montag, 14. August: freiwillige individuelle Workouts und medizinische Checks im Unfallkrankenhaus Berlin

Donnerstag, 24. August: Erstes Teamtraining

Sonntag, 3. September, 15 Uhr: Testspiel gegen die Veolia Towers Hamburg (MBS Arena Oranienburg)

Sonntag, 10. September: Testspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig (Volkswagen Halle Braunschweig)

16./17. September: MagentaSport Cup 2023 (mit Roter Stern Belgrad, Virtus Bologna und Gastgeber Bayern München, BMW Park München)

Samstag, 17 Uhr: Halbfinale gegen Roter Stern Belgrad

Sonntag, 15 Uhr: Spiel um Platz 3

Sonntag, 18 Uhr: Finale

Donnerstag, 28. September: Erstes Spiel in der easyCredit BBL gegen die MLP Academics Heidelberg (SNP Dome Heidelberg)

Donnerstag, 5. Oktober, 20.30 Uhr: Erstes EuroLeague-Spiel gegen Bayern München (BMW Park München)



 

ALBA BERLIN Medien

4 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page