Saisonvorbereitung: Veilchen präsentieren sich am 17. September den Fans

-

Mitte Mai hat sich die BG Göttingen in die Sommerpause verabschiedet – drei Monate später versammelt BG-Headcoach Roel Moors sein neues Team wieder um sich. Das erste gemeinsame Training ist für den 15. August angesetzt; zuvor stehen in den ersten August-Wochen die obligatorischen medizinischen Checks für die Profis auf dem Programm. Mit den Vorbereitungsspielen startet die BG Ende August – sieben Testpartien sind geplant. Einen Termin können sich die Veilchen-Fans schon vormerken: Öffentlich präsentiert sich die Mannschaft um Mathis Mönninghoff und Harper Kamp am Samstag, 17. September, zum ersten Mal wieder ihren Anhängern. Ab 18 Uhr sind die FRAPORT SKYLINERS aus Frankfurt in der Sparkassen-Arena zu Gast. Informationen zum Ticketvorverkauf gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.


Neben dem Vorbereitungsspiel gegen Frankfurt stehen weitere nicht-öffentliche Tests im Sartorius Basketball Lab gegen den polnischen Erstligisten PGE Spojnia Stargard (mit Headcoach Sebastian Machowski/28.8.) und den ProA-Ligisten Medipolis SC Jena (4.9.) an. Im September werden die Veilchen für ein paar Tage nach Luxeuil-les-Bains in Frankreich reisen, um dort gegen den Erstliga-Aufsteiger SLUC Nancy (7.9.) und den Zweitligisten Alliance Sport Alsace (8.9.), zu dem Ex-Veilchen Kyan Anderson gewechselt ist, zu testen. Weitere Testspiele sind Anfang September bei den Uni Baskets Paderborn und Ende September bei den Basketball Löwen Braunschweig geplant. Ob es von den nicht-öffentlichen Testspielen in Göttingen Live-Streams geben wird, entscheidet sich kurzfristig.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen