top of page

Saisonkräfte-Speed-Dating“ mit Lust am Schwimmen zum perfekten „Match“


Wer mit einem Saisonjob im Freibad liebäugelt, wird in den KölnBädern bis Mai intensiv auf die Prüfung zum Rettungsschwimmer (m/w/d) vorbereitet. Die KölnBäder GmbH sucht an drei „Speed-Dating“-Terminen im zentral gelegenen Agrippabad nach neuen Saisonkräften. Einige, die im letzten Jahr beim Speed-Dating ein „Match“ waren, sind inzwischen fest im Team bzw. im Sommer wieder mit an Bord.

Saisonkräfte werden in der Sommersaison beispielsweise in den großen Freibädern Stadionbad und Lentpark eingesetzt. Während die Badegäste auf den Liegewiesen entspannen und im Wasser nach Herzenslust schwimmen, trägt das KölnBäder-Team eine große Verantwortung. Für die Wasseraufsicht benötigen Saisonkräfte das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber und einen gültigen Erste-Hilfe-Nachweis.


Wer eine neue Herausforderung sucht und Spaß an einem Freibad-Job hätte, sollte sich schnellstmöglich melden – auch wenn die Rettungsfähigkeit noch nicht nachgewiesen ist. In einem mehrwöchigen Crash-Kurs machen die KölnBäder passende Kandidaten fit für die Abnahme und einen Job in der Freibadesaison 2023. Voraussetzung für diese kostenfreie Gelegenheit zum regelmäßigen Schwimmtraining in den KölnBädern und die Vorbereitung auf die Abnahme des silbernen Rettungsschwimmabzeichens, ist eine vor Ort festgestellte generelle Eignung sowie die Grundfertigkeit im Schwimmen, Sportlichkeit, Volljährigkeit, zeitliche Flexibilität und Verfügbarkeit in den Sommermonaten sowie ein freundliches Auftreten. Alle, die Lust haben, im Sommer in den Kölner Freibädern auszuhelfen, sind nun aufgefordert, am Freitag, 27. Januar in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr im Agrippabad vorbeizukommen. „Wir klären in einem kurzen Gespräch vor Ort, ob wir zusammenpassen“, stellt Personalleiter Uwe Adebahr in Aussicht. „Kommen Sie gerne - auch spontan - vorbei, bringen Sie Lebenslauf und Zeugnisse, aber vor allem Badesachen mit. Wir laden Sie an diesem Tag ein, im Agrippabad Ihre Schwimmfertigkeit unter Beweis zu stellen.“ Im Foyer können sich Interessierte für die Kurz-Ausbildung zum Rettungsschwimmer (m/w/d) registrieren. Es winken ein Sommerjob, eine zusätzliche Qualifikation, eine spannende Aufgabe und an diesem Tag sowie in den nächsten Wochen freier Eintritt ins Bad.

Weitere Speed-Dating-Termine im Agrippabad sind Freitag, 3. Februar in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr sowie Samstag, 4. Februar in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr


 

Franziska Graalmann Köln Bäder GmbH

Commenti


bottom of page