top of page

Ring frei für Runde drei!


Die Telekom Baskets Bonn führen in der Best-Of-Five-Serie des easyCredit BBL-Halbfinals mit 2:0 gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg und sind damit nur noch ein Sieg vom Finaleinzug um die deutsche Meisterschaft entfernt. Nachdem die ersten beiden Spiele im Telekom Dome ausgetragen wurden, wechselt die Serie nun nach Ludwigsburg, wo am Samstag, dem 03.06.2023, um 20:30 das dritte Halbfinalspiel stattfindet. Baskets-Headcoach Tuomas Iisalo erwartet „schwierigstes Spiel in dieser Saison.“ Die Partie wird live auf Magenta Sport übertragen. „Same, same but different“: So oder so ähnlich könnte die Erwartungshaltung für das dritte Aufeinandertreffen mit Ludwigsburg aussehen. Nach zwei äußerst intensiven Spielen geht keiner der Beteiligten davon aus, dass es in Spiel drei weniger rustikal zur Sache gehen wird – auch Baskets-Headcoach Tuomas Iisalo nicht: „Wir können in Ludwigsburg wieder ein körperbetontes Spiel erwarten. Bislang haben wir eine gute Balance zwischen Spielzug-Ausführung und Kampf gefunden. Das ist auch der Schlüssel für morgen."

Insbesondere der Kampf in der Zone machte in den ersten beiden Spielen den Unterschied aus: So sicherten sich die Baskets im ersten Spiel überragende 24 Offensiv-Rebounds (und gewannen das Rebound-Duell mit 53:43) und ließen in Spiel zwei nicht weniger beeindruckende 17 Offensiv-Rebounds folgen (Rebound-Duell 46:30)...



 

BonBasket GmbH

4 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page