Rheingau Gourmet & Wein Festival feiert 25. Jubiläum


Endlich bittet das renommierte RHEINGAU GOURMET & WEIN FESTIVAL wieder zu Tisch. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause findet die national sowie international hochgeschätzte Veranstaltung unter Einhaltung der 2G-plus-Regeln im Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim wieder statt.

In 20 Tagen und 55 Veranstaltungen verwöhnen die Crème de la Crème der weltweiten Kochelite sowie ausgewählte Winzer die Festivalgäste mit raffinierten Gerichten und erlesenen Weinen. Bereits zum 16. Mal dürfen die Organisatoren den Spitzenkoch Christian Bau (***) begrüßen, aber auch Ralf Berendsen (**), der 2020 mit Standing Ovations vom Publikum geehrt wurde, Alexander Wulf (*), der weltweit einzige Sternekoch mit russischen Wurzeln, Tohru Nakamura (**), einer der besten Chefs in Deutschland (Pop-up-Gourmetrestaurant Salon Rouge, München) und Sebastian Junge (*), einem Nachwuchstalent mit einem grünen Michelin-Stern sowie viele weitere hochdekorierte Köche werden die Gäste verwöhnen und begeistern. Der „Grüne Stern“ ist eine im Jahr 2020 in Deutschland neu eingeführte Auszeichnung und wird an besonders umwelt- und naturbewusste Gastronomen vergeben.


Legendäre Eröffnung

Die stets beeindruckende Auftaktveranstaltung findet am 24. Februar im geschichtsträchtigen Kloster Eberbach statt. An diesem Abend bereiten acht nationale und internationale Kochstars live an ihren Ständen je ein Gericht zu, während 30 Winzer an Wein- und Sektständen ihre Erzeugnisse präsentieren. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Hamburger Band Bamsi Kosaken.

Vielfältiges Programm

Das umfangreiche Programm reicht vom gemütlichen „Rheingauer Rundgang“ im Kaminsaal des historischen Gutshauses der Familie Rees, wo die Gäste die besten Tropfen aus den Häusern Balthasar Rees, Bausch, Dillmann, Egert und George probieren dürfen, während fünf Köche für das leibliche Wohl sorgen, über ein Lunch mit „Caviar und Champagner“ bis hin zu zahlreichen exklusiven Abendveranstaltungen.

Ein besonderes Highlight dieses Festivals ist die Weinversteigerung im Kloster Eberbach am 5. März (limitierte Teilnehmerzahl). Am Vorabend können die edlen Tropfen während des Raritätendinners in fünf Menügängen, zubereitet von Roland Gorgosilich, verkostet werden.


Farewell Party

Der krönende Abschluss findet am 16. März im Kronenschlösschen statt. Seit mehreren Jahren sorgen die bei den Stammgästen beliebten Live-Bands Flavius & Eurosound sowie Dr. Feelgood jr. & Friends für ausgelassene Stimmung, während an 30 Ständen Starköche und Winzer letztmalig ihr Können und ihre Erzeugnisse präsentieren – bis zum nächsten Jahr.

Tickets sind erhältlich unter +49 (0) 6723 640, per E-Mail unter info@kronenschloesschen.de oder unter www.rheingau-gourmet-festival.de Diverse Veranstaltungen werden mit Übernachtungen im Hotel Kronenschlösschen angeboten. Durch die hohe Beliebtheit des Festivals sind einige Events bereits ausverkauft.

Über das Rheingau Gourmet & Wein Festival:

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival ist das bedeutendste kulinarische Ereignis Europas. Zwanzig Tage lang präsentieren weltbekannte Spitzenköche ihre raffinierten kulinarischen Köstlichkeiten. Spitzenwinzer sorgen bei jeder Veranstaltung persönlich für die ideale Weinbegleitung. Jährlich zieht das Festival rund 6.500 Feinschmecker aus aller Welt an. Dreh- und Angelpunkt des Festivals ist das Hotel Kronenschlösschen in Eltville-Hattenheim.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen