top of page

Olympiasiegerin Nafissatou Thiam kommt nach Ratingen


Vorfreude auf die beste Siebenkämpferin der Welt: Mit Nafissatou Thiam hat die amtierende Welt- und Europameisterin sowie zweimalige Olympiasiegerin ihren Start beim Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting angekündigt.



Die Siebenkampf-Olympiasiegerin von Rio de Janiero und Tokio Nafissatou Thiam (Belgien) kommt zum Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting (17./18. Juni). Sie plant dort keinen kompletten Siebenkampf, sondern wird bei ihrem ersten Wettkampf der Saison in einigen Disziplinen ihre Form testen. Dies gab ihr Management bekannt.


Bis zu den Weltmeisterschaften in Budapest (Ungarn; 19. bis 27. August) startet „Nafi“ Thiam bei keinem kompletten Siebenkampf. „Ich freue mich sehr, dass ich beim Meeting in Ratingen zu Gast sein darf. Es ist für mich eine gute Gelegenheit, meine Form in einigen Disziplinen zu testen“, sagte Thiam zu ihrem geplanten Start in Ratingen, auf den sich die Zuschauer sicherlich freuen können.



„Für das Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting ist der Start von Nafi Thiam eine zusätzliche Bereicherung“, sagte Meetingdirektor Michael Mottl. Neben zahlreichen internationalen Topathletinnen und -athleten wird die gesamte deutsche Mehrkampf-Elite in Ratingen dabei sein. Unter anderem startet mit Niklas Kaul (USC Mainz) der amtierende Europameister und Weltmeister von 2019.



 

Text: Peter Schmitt

Deutscher Leichtathletik-Verband (DLV)

3 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page