top of page

Nowitzki in Süss


Als erster Sportler wurde Dirk Nowitzki die Ehre zu teil, dass seine Nummer nie mehr vergeben wird

Und als erster Sportler wurde er jetzt sogar in Schokolade gegossen

Bis zum Ende der Eurobasket wird sein Schokoladen Ebenbild in Kölner Schokoladenmuseum zu sehen sein

Geschaffen hat das Kunstwerk Andreas Artur Hefrick aus Wernigerode im Harz

Gleich neben dem Schokoladenbrunnen können Besucherinnen und Besucher die Nachbildung des 44-Jährigen bestaunen.



Foto: Schokoladenmuseum Köln

Dirk Nowitzki gilt als Ausnahmesportler. Er hat 21 Jahre lang für die Dallas Mavericks in der amerikanischen Basketballliga NBA gespielt, war mit den Mavericks 2011 amerikanischer Meister und MVP (wichtigster Spieler) des FINALES

mIt der Deutschen Basketballnationalmannschaft absolvierte er153 Spiele, und gewann 2002 Bronze bei der Welt- und 2005 Silber bei der Europameisterschaft.


Direkt vor dem Auftaktspiel Spiel der deutschen Nationalmannschaft wartete ein weiteres Highlight auf ihn Der DBB ehrte seinen Ausnahmespieler Dirk Nowitzki und zog sein Trikot unter die Hallendecke. Damit darf die Nummer 14 in der deutschen Nationalmannschaft nicht mehr vergeben werden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und FIBA-Präsident Hamane Niang waren zu Gast und hielten ebenso wie DBB-Präsident Ingo Weiss kurze Ansprachen.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page