Mutig in den Krisen Zesamme stonn!


Ausgerechnet Mitten in der Corona-Krise haben sich einige karnevalsbegeisterte Freunde mit einer engen Verbundenheit zum Sportverein SC Fortuna Köln, der Südstadt und Zollstock auf die Fahne geschrieben, gemeinsam den Karneval in der Südstadt durch eine neue Facette zu beleben und zu bereichern.

Obwohl derzeit viele Karnevalsvereine Überlebensstrategien entwickeln müssen, um den Auswirkungen der Corona-Krise zu trotzen und keiner so genau weiß, was uns in der kommenden Session noch bevorsteht, hat sich die in 2020 frisch wiederbelebte KG Fidele Fortuna vun 1949 e.V. dazu entschieden, Brauchtum zu pflegen und auch jüngere Menschen wieder für den organisierten Karneval zu begeistern.

„Gerade in Krisenzeiten ist dies wichtiger als je zuvor“, sagt auch deren Präsident Marcel Hergarten. „Wir haben zwei tolle Veranstaltungen für diese Session auf die Beine gestellt. Eine Traditionelle Kostümsitzung in der guten Stube Kölns, im Saal der Flora, sowie einen Kostümball zum Danze und Fiere im Sartorysaal.

Wir sind stolz darauf, nach so kurzer Zeit diese Veranstaltungen mit hochkarätigen Künstlern wie Kasalla, Knallblech, Guido Cantz, J.P. Weber und v.a. als Ergebnis echtem Engagements unserer Mitglieder präsentieren zu können und sind guten Mutes, dass diese auch stattfinden werden!

Mindestens der gute Kartenvorverkauf spricht dafür!“ Im Herzen von Zollstock feiert die KG Fidele Fortuna vun 1949 e.V. am 5. November 2022

Ihre Sessionseröffnung, nachdem zuvor neue weibliche wie männliche Mitglieder in St. Pius vereidigt worden sind. Die Gesellschaft erfreut sich großen Interesses und verzeichnet an Ihren allmonatlichen stattfindenden Stammtischen auch außerhalb der Session eine rege Beteiligung.



 

Nicole Ritterbusch

(Pressesprecherin)

KG Fidele Fortuna vun 1949 e.V.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen