top of page

Lukas Podolski und die INU

Lukas Podolski hat in Kooperation mit der INU – Innovative University for Applied Sciences eine spannende Initiative gestartet: Die Vergabe von drei kostenfreien Förderstipendien für ausgewählte Bachelor Online-Studiengänge zum Wintersemester 2023/24. Studieninteressierte haben die Chance, sich für ein Förderstipendium in den Studiengängen Psychologie, Wirtschaftspsychologie oder Internationale Betriebswirtschaftslehre zu bewerben und sich damit neue persönliche Chancen zu eröffnen.

„Welchen Verlauf der eigene Weg nimmt, hängt von vielen Dingen ab. Immer wieder aber geht es um Chancen. Man kann eine Chance allerdings nur dann ergreifen, wenn man auch ein bekommt“ betont Lukas Podolski. Die INU bietet ein innovatives, vollständig digitales Studienkonzept, das nahtlos mit anderen Verpflichtungen wie Sport, Arbeit und persönlichen Plänen vereinbar ist. Durch die INU-App erfolgt das Studium vollständig digital, was maximale Flexibilität und Mobilität ermöglicht, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkungen. Studierende haben hier z.b. die Möglichkeit, ihre sportliche Karriere mit einem Studium zu verknüpfen und ihre Lernzeiten entsprechend ihren Trainings- und Spielplänen anzupassen. Zahlreiche erfolgreiche Profisportler haben bereits während ihrer aktiven Laufbahn den Grundstein für ihre berufliche Zukunft gelegt, ohne das Studium bis zum Ende ihrer sportlichen Karriere aufzuschieben. Diese Möglichkeit steht jedoch nicht nur Sportlern offen, sondern allen, die einen zukunftsorientierten Hochschulabschluss anstreben möchten. Die ausgewählten Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten einen 100%-igen Studiengebührenerlass für ihr gesamtes Studium – ein Gegenwert von fast 20.000 EUR. Das digitale Online-Studium bietet interaktive Live-Vorlesungen, innovative Videoinhalte, moderne Prüfungsformen und eine zeitliche sowie räumliche Unabhängigkeit beim Studieren. Die Bewerbungsfrist endet am 21.09.2023 um 24:00 Uhr. Interessierte können ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben und gültiger Hochschulzugangsberechtigung an lps-stipendium@inu.de senden oder das OnlineBewerbungsformular auf der Website der INU nutzen: lp10.inu.de Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt durch eine eigens eingerichtete INU-Stipendienkommission. Die Entscheidung basiert auf den hochschulrechtlichen Voraussetzungen sowie der Qualifikation der Bewerberinnen und Bewerber.



 

Sonja Schleppinghoff

Marketing & Social Media


Komentarze


bottom of page