"Luca Ladjyn bringt viel Energie und Potenzial mit"


Aus Niedersachsen vom SC Rasta Vechta kommt der nächste Neuzugang der RheinStars. Mit seinen 20 Jahren überzeugte Small Forward Luca Ladjyn Manager Stephan Baeck bereits bei den Tryouts der Kölner zur kommenden Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB.

„Luca bringt viel Energie und Potenzial mit und ist vielseitig einsetzbar“, sagt der Manager über den Neuzugang. „Sicher wird er noch lernen müssen, konstant auf hohem Niveau zu spielen. Aber er wird dem Team im Laufe der Saison immer mehr helfen können.“



Ladjyn ist gebürtig aus Vechta, spielte seit dem Grundschulalter beim SC Rasta. Er durchlief bei den Young Rasta Dragons in der JBBL und NBBL die komplette Ausbildung, die Vechta gemeinsam mit den Artland Dragons aus Quakenbrück betreibt. Zuletzt spielte er im Farmteam des ehemaligen Erstligisten, mit dem er vergangene Spielzeit in die ProB aufstieg.


 

Text und Foto Foto: RheinStars Köln


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen