top of page

Loreen gewinnt mit "Tattoo" den Eurovision Song Contest 2023!


Es war ein spektakuläres Finale mit außergewöhnlichen Performances, 26 Finalist:innen und einer Powerfrau, die zum zweiten Mal den Titel holte! Loreen gewinnt mit ihrem Song "Tattoo" den Eurovision Song Contest 2023! Damit ist sie die erste Frau, die den größten Song Contest der Welt gleich zweimal gewonnen hat. Die schwedische Sängerin hatte 2012 mit der Hitsingle "Euphoria" in Baku den Titel geholt und jetzt erneut abgeräumt. Damit beschert sie Schweden den insgesamt siebten ESC-Gewinn, die so mit Irland gleichziehen. Loreen schreibt ESC-Geschichte! "Tattoo" war nicht nur Fan-Favorit, sondern stand seit Wochen bei den Buchmacher:innen weit vorne. Auch die Kritiker:innen feierten Loreen und ihren "unbestreitbaren Banger", der sie "auf dem Weg zur Pop-Perfektion" präsentiere (Rolling Stone). Nachdem Loreen mit ihrer betörenden Performance bereits im Halbfinale begeistert hat, holte die Powerfrau gestern Abend nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Teilnehmer:innen aus Finnland und Israel von Jury und Publikum insgesamt 583 Punkte und damit den Sieg


Copyright<.Johanna <hoffmann, Kohnechian, Parisa

Das Finale des Eurovision Song Contest 2023 fand in Liverpool statt, präsentiert vom Vorjahressieger Ukraine, der Band Kalush Orchestra, die zu Beginn der Show eine bewegende Performance ihres Songs „Stefania“ präsentierte. Begleitet wurden sie dabei von der britischen Prinzessin Kate am Klavier. Das Motto des Abends war eine Botschaft für den Frieden: "United by Music".



 

Universal Music

Comments


bottom of page