top of page

Leverkusener Titelfeier live im WDR Fernsehen




Vor 31 Jahren konnten die Fans des Fußball-Clubs Bayer 04 Leverkusen zuletzt einen Titel feiern. Nun könnten es bei den großen Feierlichkeiten am 26. Mai sogar drei sein: Die Meisterschaft ist erstmals sicher, bei den Endspielen der Europa League (22. Mai) und des DFB-Pokal (25. Mai) können noch zwei weitere Titel dazukommen.

Das WDR Fernsehen wird die mögliche Dreifach-Titel-Feier in der Leverkusener Innenstadt am Sonntag, den 26. Mai 2024, mit einem mehrstündigen Sonderprogramm begleiten.

  • Den Auftakt bildet um 13.45 Uhr die Dokumentation „Nie mehr Vizekusen“ von Marc Schlömer, der auf die Saison und den langen Weg zum Erfolg zurückblickt (Redaktion: Dominik Dünwald).

  • Ab 14.45 Uhr startet die Sondersendung „Sport im Westen live: Leverkusen feiert!“. Moderator Claus Lufen und Reporter Benedikt Brinsa sammeln Stimmen und Impressionen vor Ort ein.

  • Ab 15.30 Uhr übernimmt WDR Fernsehen die „Sportschau“-Sondersendung „Das Meisterstück“, die ebenfalls live aus der neuen Fußball-Metropole kommt. Die Übertragung endet im Ersten und im WDR Fernsehen voraussichtlich um 17.00 Uhr.

Auch auf sportschau.de und in der App wird umfassend über die Leverkusener Feier berichtet, unter anderem mit dem Livestream in der ARD-Mediathek. Reporterin Lisa Tellers wird für die Social-Media-Kanäle der Sportschau aus Leverkusen berichten.

WDR 2 wird die Titelfeier ebenfalls live begleiten. Rainer Calmund, ehemaliger Manager von Bayer Leverkusen, moderierte bereits am 17. Mai zwei Stunden lang mit Jan Malte Andresen live das „WDR 2 Morgenmagazin“.



 

wdr

6 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page