top of page

Laura Wontorra ist Botschafterin für Köln


Vom 18. bis zum 28.01.2024 finden in der Kölner LANXESS arena die Spiele der EHF EURO 2024 statt. Botschafterin ist neben Markus Baur eine der beliebtesten und bekanntesten Sportmoderatorinnen Deutschlands: Laura Wontorra. Obwohl ihr Name zunächst eher mit Fußball in Verbindung gebracht wird, wurde ihr die Liebe zum Handballsport von ihrem Vater, der neben seiner Fernsehkarriere auch erfolgreicher Handballtrainer war, quasi in die Wiege gelegt.

Als Wahl-Kölnerin liegt ihr außerdem die Stadt Köln und vor allem die LANXESS arena besonders am Herzen. Mit Laura Wontorra als Botschafterin hat der Spielort Köln bei der EHF EURO 2024 also eine echte Sport-Allrounderin im Team. Die 34-jährige gebürtige Bremerin hat eine besondere Beziehung zu ihrer Wahlheimat Köln: Sie studierte hier, begann hier ihre TV-Karriere und steht seitdem unter anderem für diverse Sport-Übertragungen von RTL, Sky und DAZN vor der Kamera. Da liegt es natürlich nahe, dass Laura Wontorra, gemeinsam mit Markus Baur, dem Kapitän der 2007-er WeltmeisterMannschaft, Botschafterin für den Spielort Köln bei der EHF EURO 2024 ist.


Credit DHB

„Ich fühle mich geehrt, Botschafterin der EHF EURO 2024 zu sein. Handball ist ein geiler Sport, mein Vater hat jahrelang die Damenmannschaft des SV Werder Bremen betreut und mein Bruder gründet gerade mit der Sportplattform DYN ein neues TV-Zuhause für die Handbal-Bundesliga, Handball liegt uns Wontis also im Blut. Ich freue mich unfassbar darauf, dass hier in Köln, meiner Wahlheimat, der nächste Europameister gekürt wird!“ „Die EHF EURO im Januar nächsten Jahres wird ein Ereignis, das die Massen auch über die zahlreichen Handballfans hinaus in seinen Bann ziehen wird “, sagt Thomas Zimmermann, Vorstand Marketing und Kommunikation des Deutschen Handballbundes. „Um Aufmerksamkeit für dieses besondere Sportereignis zu wecken, freuen wir uns über bekannte und sportbegeisterte Gesichter, die uns im Vorfeld des Turniers unterstützen. Laura Wontorra ist eine der bekanntesten und beliebtesten Sportmoderatorinnen in Deutschland, die mit ihrer lockeren und mitreißenden Art ideal zum Kölschen Lebensgefühl passt. Daher ist sie die perfekte Botschafterin für den Standort Köln.“


Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher freut sich ebenfalls sehr über Laura Wontorras Unterstützung bei der kommenden Europameisterschaft: „Ich kenne Laura ja schon lange durch ihre Besuche von diversen Eishockeyspielen und Konzerten und weiß, wie sehr ihr die LANXESS arena am Herzen liegt. Ich bin froh, dass wir für die EHF EURO 24 so eine sympathische und vor allem sportbegeisterte Botschafterin gewinnen konnten. Wie wir zuletzt am vergangenen Wochenende unter Beweis stellen konnten, ist die Stimmung beim Handball in unserer Arena einzigartig. Mit unserem Botschafter-Team und den tollen Fans an der Seite steht einer fantastischen EHF EURO 2024 also nichts mehr im Weg.“ Und auch ihr Co-Botschafter Markus Baur blickt positiv auf die gemeinsame Aufgabe: „Ich denke, wir werden ein starkes Duo sein und Köln toll vertreten.“ In der LANXESS arena werden bei der EHF EURO 2024 eine Hauptrundengruppe und das Finalwochenende ausgespielt. Am 28. Januar wird in Köln der neue Europameister gekürt. Wie schon bei der WM 2007 und der WM 2019 werden in der LANXESS arena Fans aus aller Welt zu einer riesigen Handball-Party erwartet. Und genau diese Atmosphäre macht auch für Laura Wontorra den Reiz aus: „Die Stimmung in der LANXESS arena ist jedes Mal einmalig, es ist ja mittlerweile ein echter Handball-Tempel geworden. Ich hoffe, die Halle wird nicht nur bei den Spielen der deutschen Jungs proppevoll sein, und wir zeigen der Welt, was für eine Hammer-Stimmung die Handball-Fans aus ganz Europa hier machen!“ Tickets für die EHF EURO 2024 sind via heretoplay.com erhältlich.



 


Quelle: DHB/AMG

Comments


bottom of page