Kamelle och noch no Fastelovend

Die Große Kölner KG unterhält Kamelle-Patenschaften zu zwei Kölner Schulen, u.a. die Kath. Grundschule Fußfallstr., sowie zur Klutengarde, die alle bei den Schull- un Veedelszöch mitgehen.


Vor zwei Jahren hat die Große Kölner Spenden für Wurfmaterial für die Teilnahme an den Schull- und Veedelszöch zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr war in der Planung, den Rosenmontagszug Corona bedingt durchs Stadion ziehen zu lassen und aus diesem Grund hatte die Große Kölner KG Schokoladentafeln als Wurfmaterial besorgt. Wie wir Alle wissen, wurde aus dem Rosenmontagsfest eine riesengroße Friedensdemo und Große Kölner KG hat dann beschlossen, die Schokoladentafeln a an eine Schule zu geben.


Die Kath. Grundschule Fußfallstr. hat sich auf die Anfrage der KG gleich gemeldet und folgendes mitgeteilt:

"Wir haben an unserer Schule eine Kinderkonferenz, in der sich regelmäßig alle Klassensprecher der Klassen treffen und Themen besprechen, die die Kinder bewegen. Diese Kinderkonferenz wäre ein schöner Rahmen, den Klassensprechern die Schokolade zu übergeben, die sie dann wiederum in

ihren Klassen verteilen können." wird derzeit von 445 Grundschülern besucht"

Bei der nächsten Kinderkonferenz werden Dr. Joachim Wüst und verschiedene Mitglieder der Gesellschaft die Schule besuchen und zusätzlich einen „Heinzel“ vom Zugleiterwagen der Session 2020 übergeben mit einer Widmung, die die Freundschaft zwischen der Großen Kölner und der Kath. Grundschule Fußfallstr. dokumentiert

0 Ansichten0 Kommentare