Kölner Lichter fallen 2022 aus


Das Team der Veranstaltungsbüro Werner Nolden GmbH musste sich auch für 2022 der Corona Situation geschlagen geben und die Kölner Licht 2022 absagen

*Gleich drei schwerwiegende Hürden haben uns schlussendlich keine Wahl gelassen, als die Veranstaltung erneut abzusagen. Zum einen ist die Finanzierung immer noch nicht gewährleistet. Zusätzlich sind durch das erneute Feuerwerksverbot Silvester 2021/22 die Unternehmen der pyrotechnischen Branche, allen voran unser engster Partner, die Firma Weco in schwieriges Fahrwasser geraten. Entscheidungen zur Beteiligung an Großveranstaltungen, wie den Kölnern Lichtern, können dort verständlicherweise derzeit nicht getroffen werden. An dieser Stelle senden wir alle unseren guten Wünsche nach Eitorf an die Geschäftsleitung und Mitarbeiter der Firma Weco. Dazu kommt noch die pandemische Lage, die mit Omikron vermutlich zu einer Verschärfung der Infektionszahlen in den kommenden Wochen führt und dies mit ungewissem Ausgang.Es tut uns unglaublich leid, dass wir alle, die mit Herzblut und Seele an dieser Veranstaltung hängen, enttäuschen müssen. Die Hoffnung allerdings verlieren wir nicht! Aufgeben ist für uns keine Option, auch wenn die Chance auf einen Neubeginn mit jedem Jahr des Ausfallens sinkt.

Bleiben Sie gesund und vor allem optimistisch. Wir hoffen auf ein Wiedersehen.*


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen