Köln Kliniken


Examen prima geschafft! Erfolgreiche Azubis bei den Kliniken Köln verabschiedet

Zum 1. April 2022 werden 20 neue Auszubildende begrüßt

Bewerbungen für August möglich

In den letzten Tagen verabschiedete das zertifizierte Institut für Aus-, Fort-, und Weiterbildung (AFW) der Kliniken der Stadt Köln 32 Auszubildende aus den Kursen „Gesundheit- und Krankenpflege“ sowie „Operationstechnische Assistent*innen“ (OTA), die erfolgreich ihr Examen bestanden haben. Zum 1. April 2022 begrüßt das AFW 20 neue OTA-Auszubildende. In einer kleinen Begrüßungszeremonie wurde der neue berufliche Nachwuchs sehr herzlich bei den Kliniken Köln willkommen geheißen. Die Ausbildungsplätze bei den Kliniken Köln sind gefragt. Das große Portfolio der spezialisierten Fachkliniken der Krankenhäuser Holweide, Merheim und im Kindekrankenhaus Amsterdamer Straße bietet in der Ausbildung gute Möglichkeiten, die einzelnen Bereiche kennenzulernen. Nach erfolgreichem Examen bieten sich durch eine Übernahme bei den Kliniken Köln attraktive Optionen zur weiteren persönlichen Weiterentwicklung und Qualifizierung im AFW-Institut. Zum 1. August 2022 werden 50 neue Auszubildende für die Pflegeberufe erwartet. Interessierte haben noch die Möglichkeit, ihre Ausbildung im Beruf „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ bei den Kliniken Köln ab Spätsommer 2022 zu beginnen.

Weitere Informationen: www.afw-koeln.de


 

Daniel Brozowski, Direktor Finanzen, verlässt die Kliniken Köln einvernehmlich Manuel Berger, Geschäftsführer des Unternehmens consus clinicmanagement, wird als Interimsmanager ab 15.04.22 Mitglied der Geschäftsleitung der Kliniken Köln


Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH und Finanzdirektor Daniel Brozowski haben sich auf Wunsch von Herrn Brozowski darauf verständigt, das Arbeitsverhältnis im wechselseitigen Einvernehmen zum 31.12.2022 zu beenden, da sich Herr Brozowski neuen beruflichen Herausforderungen im privatwirtschaftlichen Raum zuwenden möchte. Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH danken Herrn Brozowski für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den Jahren seiner Tätigkeit als Finanzdirektor. Sein Engagement für die Kliniken war durch die Herausforderungen der Bewältigung der Corona-Pandemie geprägt, denen er sich mit hohem wirtschaftlichem Sachverstand gestellt hat. „Für dieses herausragende Engagement sprechen die Kliniken Köln Herrn Brozowski Dank und Anerkennung aus. Wir wünschen ihm bei Erfüllung seiner neuen beruflichen Aufgaben Glück und Erfolg“, betont Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken Köln“ Manuel Berger wird als Chief Restructuring Officer (CRO) 15. April 2022 seine Arbeit in der Geschäftsleitung der Kliniken Köln befristet für sechs Monate aufnehmen. „Als Beschäftigter und Interimsmanager der Kliniken Köln wird Herr Berger, zurzeit Geschäftsführer Klinikmanagement & Infrastruktur des Unternehmens consus clinicmanagement, die Sanierung der Kliniken Köln vorantreiben“, so Holger Baumann. „Vor seiner Tätigkeit bei consus war er in einem privaten Klinikkonzern tätig und verfügt daher über umfassenden Kenntnisse des Gesundheitswesens sowohl aus der Praxis als auch der Beratung“. „Der Aufsichtsrat der Kliniken Köln dankt Daniel Brozowski für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wir wünschen ihm beruflich und privat das Allerbeste für die Zukunft. Mit Manuel Berger haben wir einen erfahrenen Spezialisten gewonnen, der die Kliniken Köln bestens unterstützen wird. Die Handlungsfähigkeit des Unternehmens ist sichergestellt, sodass wir bis zum Ausscheiden von Herrn Baumann die Geschäftsführung neu strukturieren können“, so Dr. Ralf Unna, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kliniken Köln. sk/mf



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen