top of page

jeck jeht net weg - Bonn startet in die 5. Jahreszeit


Anders als in Köln, wird es in Bonn keine Absperrungen geben am 11.11.2021

Man feiert den Sessionsauftakt aber unter Beachtung der 3Gplus-Regeln.

„Wir freuen uns, dass wir mit Geimpften, Genesenen und all denjenigen feiern können, die einen aktuellen negativen PCR-Test vorlegen können,“ sagte die Präsidentin des Festausschusses Bonner Karneval, Marlies Stockhorst.

Bereits ab 10:00 Uhr können Besucherinnen und Besucher ihre 3Gplus-Nachweis an einem von drei Info-Points auf dem Marktplatz vorlegen. Im Gegenzug erhalten die Jecken ein Armband, das sie bei möglichen weiteren Kontrollen vorzeigen können. Während der gesamten Veranstaltung wir ein Sicherheitsdienst, unterstützt von Mitarbeitenden des Bonner Ordnungsamtes, die Besucher kontrollieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir wieder feiern können, denn Karneval ist ein Brauch der gelebt und erlebt werden muss. Mit unserem Konzept haben wir dafür gesorgt, dass wir alle sicher feiern können. Das Programm für den 11.11. steht und das designierte Prinzenpaar Marco I. und Nadine I. freuen sich riesig auf diesen ersten Tag der Session und auf das närrische Volk,“ sagte Marlies Stockhorst.


 

Quelle:Festausschuss BONNER KARNEVAL e.V.

12 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page