top of page

JECK CUP 2024 AM 19. MAI 2024

Das karnevalistische Radrennen – bunt in Kölle




Radfahren in Köln, das hat Tradition! So startete 1908 das Rennen „Rund um Köln“ zum ersten Mal, und auch das Sechstagerennen in Köln gehörte lange zu einem der sportlichen Ereignisse in Köln.

Was liegt da näher, als zwei Kölner Traditionen zu verbinden und mit dem JECK CUP das 1. karnevalistische Radrennen in Köln ins Leben zu rufen.

„Wir freuen uns sehr, hier eine neue Verbindung zwischen Kölner Sport und Karneval zu schaffen und wünschen uns ein breites Teilnehmerfeld." so die Präsidentin der Damengarde Barbara Brüninghaus.




Der Jeck Cup findet im Rahmen einer Sonderwertung im Rahmen des Traditionsrennens „Cologne Classic“ (Cologne Classic – Das traditionelle Radrennen in Köln) am Pfingstwochenende in Longerich statt. Gestartet werden als EinzelstarterIn oder im Team, die den 2,2, km langen Cours absolvieren. Prämiert wird dann die schnellste Zeit und – wie es sich für ein karnevalistisches Rennen gehört- das bunteste lustigste Rennkostüm.

Wie man die Damengarde Coeln 2014 e.V. für ihr soziales Engagement kennt, agiert die Gesellschaft auch mit dieser Aktion wieder für den guten Zweck und die Einnahmen der Sonderwertung kommen dem 2023 initiierten Pänz-Projekt „Woröm Esu“ zugute, mit dem das Corps den traditionellen Karneval in Kindergärten und Schulen bringt.

Wer Interesse hat, sollte sich beeilen, die Startplätze sind begrenzt.

Anmeldungen unter: jeckcup@damengarde-coeln.de

JECK CUP der 1. Damengarde Coeln 2014 e. V.

Am Sonntag, 19.05.2023

Startgeld: 22 EUR (Einzel) und 66 EUR (Team)

Anmeldungen und Ausschreibung unter: jeckcup@damengarde-coeln.de



 

1. Damengarde Coeln 2014 e.V.

Comentários


bottom of page