top of page

Jan und Griet mit positivem Testergebnis


Kurz vor dem karnevalistischen Finale hat es unser Traditionspaar erwischt: Nachdem sich gestern bereits erste Symptome bemerkbar machten, folgt nunmehr die Gewissheit: Jan und Griet sind positiv getestet und bleiben erst einmal in Quarantäne.


Beide haben leichte Symptome, fühlen sich ansonsten aber soweit ganz gut. Vorausschauend wurde gestern bereits ein Auftritt in der katholischen Grundschule Kapitelstraße abgesagt: "Das tat schon weh, wenn man weiß, wie intensiv sich die Pänz vorbereitet haben und welch hohen Stellenwert dieser Besuch für alle Beteiligte in der Schule hat." resümiert der amtierende Jan, Karl Heinz Wührer.


Das gesamte Korps wünscht Jan und Griet einen milden Verlauf, schnelle Genesung und das die beiden vielleicht doch noch zum Straßenkarneval, das Virus hinter sich lassen und ein paar Tage mitfeiern können.


 

Martin Müser, Jan von Werth




64 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page