It es Zick to say Good Bye


Mit einem Oh und der ein oder anderen Träne verlief heute die Pressekonferenz zum Jahresabschluss Konzert der Black Fööss in der Lanxess Arena

Bömmel Lückerath verkündete man so ganz nebenbei, dass er und Erry Stoklosa, also die letzten beiden noch aktiven Gründungsmitglieder der Bläck Fööss, am 31.12.22 ihren Abschied nehmen werden

Keine Abschieds Session sondern einfach still und leise Good Bye

Und wie alles Traurige fing es auch diesmal freudig an

Endlich wieder ein Jahresabschlusskonzert der Bläck Fööss in der Lanxess Arens

Die Karten, der in der Coronazeit ausgefallenen Konzerte, sind noch gültig

Linus moderiert wieder.



Arena Chef Stefan Löcher: Es ist wichtig für die Menschen mal wieder ein paar Stunden unbeschwert feiern zu können, Zu Hause rauszukommen und gemeinsam schöne Stunden zu verbringen

Und dann eben der Knall: Wir hören auf

Klar ist , dass beide seit 52 Jahren treue Fööss Mitglieder sind. und beide auch ein höheres Alter erreicht haben

Auch unvergessen ist, dass Bömmel Lückerath nach einem Auftritt einen Schlaganfall erlitten hat und man froh sein kann, dass es ihm heute wieder so gut geht.

Seit dem legendären Millennium-Konzert spielten die Bläck Fööss jedes Jahr zu Silvester in der LANXESS arena. Im Jahr 2018 feierten die Musiker ihre vorerst letzte Silvestershow in Deutschlands größter und bestbesuchter Multifunktionsarena. In diesem Jahr stehen sie wieder zum Jahreswechsel auf der Bühne. Dies wird allerdings nicht die Fortsetzung der alten Tradition, sondern ein Auftritt zum Abschluss des Jubiläumsjahres der Musiker, denn: Die Bläck Fööss feierten 2020 ursprünglich ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Mit 50 (+2) findet das Jubiläum in diesem Jahr nach den drei spektakulären Open Air Konzerten auf dem Roncalliplatz an Silvester nun endlich seinen krönenden Abschluss in der LANXESS arena.

Und nun ist es Zeit To say Good Bye



 

Lanxess Arens - anna m. drack


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen