Großes Familienfest am Tanzbrunnen


Im September 2022 wird der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) 35 Jahre alt. Seit seiner Gründung verbindet der VRS die Menschen im Verbundgebiet, in dem heute rund 3,5 Millionen Menschen leben. War es vor der Gründung des VRS noch Usus, dass die Fahrgäste für jedes Verkehrsmittel separate Fahrkarten kaufen mussten, sind sie inzwischen überall im Rheinland mit dem VRS-Tarif mobil. Einheitliche Tickets und Preise, aufeinander abgestimmte Fahrpläne und gemeinsame Informations- und Serviceleistungen gelten seitdem für die Fahrgäste der 25 im Beirat des VRS zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen.

„35 Jahre einfachere und zuverlässigere Mobilität für 3,5 Millionen Menschen – das ist ein Grund zu feiern“, freut sich VRS-Geschäftsführer Michael Vogel. „Zudem wollen wir unseren Geburtstag nutzen, um unseren Fahrgästen »Danke« zu sagen.“


Am Samstag, 27. August 2022, veranstaltet der VRS daher ein großes Familienfest auf dem Gelände des Kölner Tanzbrunnens. Hierzu haben namhafte Musiker und Bands wie Brings, Kasalla, Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe, Mo Torres und Björn Heuser zugesagt. Außerdem im Live-Musik-Programm: Grüngürtelrosen, Pelemele, Mama Afrika und mehr. Die Moderation des Tages übernimmt Tanzbrunnen-Urgestein Linus.

Nicht nur für die kleinen Besucherinnen und Besucher interessant ist die geplante Aktionsfläche. Hier werden sich nicht nur VRS-Verkehrsunternehmen präsentieren. Es sind auch Spielshows, ein Mitmachzirkus, Torwandschießen, Hüpfbus und Fotobox vorgesehen.

Der Eintritt zum VRS-Geburtstags-Familienfest am Samstag, 27. August 2022, ist frei. Es findet auf dem Gelände des Tanzbrunnens (Rheinparkweg 1, 50679 Köln) in der Zeit von 10 bis 22 Uhr statt (Start des Bühnenprogramms um 11 Uhr). Bitte beachten Sie, dass der Einlass nur nach den Maßgaben der dann geltenden Corona-Regelungen möglich sein wird.


 

vrs



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen