top of page

GREGOR MACLEOD VERSTÄRKT DEN HAIE-KADER


Die nächste Saison wirft ihre Schatten voraus

Als erster Neuzugang steht bei den Kölner Haien Stürmer Gregor MacLeod fest.

Der 24-jährige Kanadier spielte die vergangenen beiden Jahre für die Nürnberg Ice Tigers in der PENNY DEL.


Haie-Cheftrainer Uwe Krupp: „Wir freuen uns über die Verpflichtung von Gregor MacLeod. Trotz seiner erst 24 Jahre hat er schon zwei volle Saisons in der DEL gespielt und gezeigt, welches Potential in ihm steckt. Er spielt immer mit Tempo und seine Entwicklung als Spieler ist noch lange nicht abgeschlossen. Wir wollen ihm dabei helfen, seine Entwicklung weiter voranzutreiben“

Gregor MacLeod: „Nach den Gesprächen mit Matthias Baldys und Uwe Krupp habe ich mich sehr schnell für einen Wechsel nach Köln entschieden. Ich habe nur Gutes über die Haie gehört und freue mich, nun ein Teil dieses großartigen Clubs zu sein. Ich freue mich auf die Stadt, die tollen Fans und dann zum Trainingsstart die Jungs kennenzulernen und in die Saison zu starten.“


ÜBER GREGOR MACLEOD

Der heute 24-Jährige wurde im kanadischen Halifax, Nova Scotia in eine Eishockey-Familie geboren. Sein Vater Jeff, selbst Eishockey-Profi, spielte unter anderem sieben Jahre in der DEL für die Kassel Huskies. Deutschland und die DEL sind für Gregor also keine Unbekannten.

Gregor MacLeod selbst spielte in seiner Jugend- und Juniorenzeit in seiner kanadischen Heimat. In der Top-Nachwuchsliga QMJHL lief er für drei Jahre auf und erzielte in 202 Spielen stolze 176 Scorerpunkte. Da er, trotz ansprechender Leistungen, nicht im NHL-Draft ausgewählt wurde, unterschrieb MacLeod 2019 bei den Grand Rapids Griffins aus der American Hockey League (AHL). Nach zwei Jahren in der AHL (39 Spiele) und der ECHL (16 Spiele) zog es den Angreifer im Sommer 2021 mit 22 Jahren nach Deutschland.

Die vergangenen beiden Spielzeiten lief MacLeod für die Nürnberg Ice Tigers auf. Dabei konnte er in 107 Spielen starke 88 Scorerpunkte erzielen. Besonders in der abgelaufenen Saison wusste der Linksschütze mit 49 Scorerpunkten zu überzeugen. Damit war er Top-Scorer der Ice Tigers und 16. bester Scorer der PENNY DEL Hauptrunde.

Bei den Haien wird MacLeod die Rückennummer 89 tragen.



 

Comments


bottom of page