Gemeinsam rätseln und schlemmen!


Das Kriminal Dinner geht 2022 mit dem seit über 10 Jahren erfolgreichen Krimi Dinner Format in die nächste Runde und präsentiert neue spannende Fälle, die es zu lösen gilt. An über 250 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden schon zahlreiche Morde ermittelt und aufgeklärt. Auch Köln wird zum Tatort, an dem schon bald ein schreckliches Verbrechen passieren wird. Die Ermittlungen zum Fall „Geheimrezept für einen Mord“, die von Krimi Schauspielern angeleitet werden, finden am 18.03.2022 im „FRÜH Em Jan von Werth“ statt. Das Team des Restaurants sorgt für ein köstliches Gänge-Menü, damit den ganzen Abend ein kühler Kopf bewahrt werden kann.


Tatort Köln - Mord im FRÜH "Em Jan von Werth"

Nichts ist geprobt, alles ist möglich“ – Das ist das Motto des improvisierten Krimitheaters.

Es geschieht ein mysteriöser Mord, der dem Ermittlungsteam glatt die Sprache verschlägt. Wer klärt nun die Umstände der Gewalttat auf? Die Ermittler sind zur Lösung des Falles auf die kreativen Hinweise des Publikums angewiesen, wodurch keine Show der anderen gleicht. Wer erscheint verdächtig? Warum musste das Opfer sterben? Was war die Tatwaffe? Fragen, auf die niemand Antwort weiß… bis jetzt.

Das Kriminal Dinner Köln beginnt um 19 Uhr im „FRÜH Em Jan von Werth“, Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Die Eintrittskarten sind ab 84,90 € an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter

www.das-kriminal-dinner.de erhältlich


 

©engesser marketing gmbh

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen