"Garantie für verlässliche Energieversorgung ist sehr wichtiges Signal"


Statement von Dr. Uwe Vetterlein, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, zum Koalitionsvertrag von CDU und Grünen für NRW:


„Wir begrüßen das klare Bekenntnis zu Nordrhein-Westfalen als einem Industrieland, das auch für energieintensive Unternehmen ein attraktiver Standort bleiben soll. Eine verlässliche und bezahlbare Energieversorgung ist dafür die Grundvoraussetzung. Dass die Landesregierung dafür eine Garantie gibt, ist ein sehr wichtiges Signal für die regionale Wirtschaft.


Wir gehen davon aus, dass Schwarz-Grün mit dem massiven Ausbau der erneuerbaren Energien jetzt schnell Ernst macht.


Dafür muss die neue Regierung Infrastrukturprojekten in den Planungs- und Genehmigungsprozessen den Vorrang geben, diese beschleunigen und Flächen für die regenerative Energieerzeugung sichern. Das Abschalten der fossilen Kraftwerke muss mit den Entwicklungen beim Erdgas und dem tatsächlichen Ausbau der regenerativen Energien, der Speicher und Netze synchronisiert werden.“


IHK Köln

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen