• amaara® anna m.drack

Fussball oder Wassersport


Als er am 2.Juni geborenen wurde, war für Mama Lina und Papa Oz sicher direkt klar, ihr kleiner Sohn wird genau wie seine große Schwester Lucy eine Wasserratte

Jetzt wird sich der Lütte aber fragen müssen, mach ich es wie meine Familie oder gehe ich wie mein Patenonkel zum 1.FC Köln

Pate des kleinen Seelöwen ist FC-Bundesligaprofi Marco Höger. Der gebürtige Kölner spendet dem Zoo dafür 1.000 Euro. „Wir sagen herzlichen Dank. Das ist ein vorbildlicher Einsatz von Marco Höger für unsere kölsche Seelöwen-Truppe“, so Zoodirektor Prof. Theo B. Pagel bei der Übergabe der Patenschaftsurkunde.


Beim heutigen Pressetermin lies den kleinen Seelöwen sein prominenter Patenonkel aber sichtbar kalt

Während der mit den anderen Seelöwen Kopfbälle übte, zog der Seelöwen Nachwuchs das kalte Nass deutlich vor


Mutter des putzmunteren Jungtiers ist die zehnjährige „Lina“. Sie wurde 2010 in Köln geboren. Vater „Oz“, 2014 im Münchner Zoo geboren, lebt seit 2015 am Rhein. Letztmals Nachwuchs im Kölner Zoo bei dieser Tierart gab es 2019. Damals kam Weibchen „Lucy“ zur Welt. Auch sie stammt von „Lina“ und „Oz“.

Marco Höger ist Profi bei dem Verein seiner Heimatstadt dem 1.Fc Köln

Seine bevorzugte Position ist das defensive Mittelfeld, er kann aber auch als rechter Verteidiger eingesetzt werden.

Seine Karriere begann er 1994 beim TUS Höhenhaus und mit zwölf Jahren wechselte er zu Bayer Leverkusen

Zur Saison 2016/17 wechselte er nach Köln



Zoo-Fans können bei einem Voting unter www.facebook.com/zoo.koeln/ den Namen des kleinen Bullen bestimmen. Sie haben die Wahl zwischen „Luke“ oder „Linus“.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen