top of page

Freiburg und München eröffnen Saison bei den Frauen


Der Rahmenspielplan der Google Pixel Frauen-Bundesliga steht fest. Die Saison wird am Freitag, den 15. September 2023, um 18.15 Uhr (live im ZDF, auf MagentaSport und DAZN) mit der Partie des SC Freiburg gegen den FC Bayern München eröffnet. Das Spiel des Pokalfinalisten gegen den Deutschen Meister ist die einzige Begegnung, die schon zeitgenau angesetzt ist. Die weiteren Anstoßzeiten der restlichen Begegnungen der ersten beiden Spieltage werden bis spätestens Ende Juli bekannt gegeben. Zum Auftakt vom 15. bis 18. September 2023 trifft unter anderem Vizemeister VfL Wolfsburg auf Bayer 04 Leverkusen, Aufsteiger RB Leipzig reist zum 1. FC Köln. Der zweite Aufsteiger 1. FC Nürnberg empfängt den SV Werder Bremen. Mit dem neuen Medienrechtevertrag, der vier Jahre läuft, verändert sich das Ansetzungsformat in der Google Pixel Frauen-Bundesliga. Alle Partien werden weiterhin live bei MagentaSport zu sehen sein. Neu: Parallel strahlt auch DAZN alle 132 Partien pro Saison live und in voller Länge im Pay-Bereich aus. Zudem sieht das neue Format eine Partie am Montag und damit ein Alleinstellungsmerkmal vor, die im Free-TV auf Sport1 übertragen wird. Hinzu kommt, dass ARD und ZDF das Recht auf zehn frei empfangbare TV-Livespiele pro Saison haben. Highlights aller Partien können ARD/ZDF, MagentaSport, DAZN und Sky anbieten. Die Google Pixel Frauen-Bundesliga ist damit künftig auf sechs verschiedenen Sendern zu sehen und damit so breit wie noch nie aufgestellt. Die Regelanstoßzeiten sind Freitag 18.30 Uhr, Samstag 12 Uhr und 14 Uhr, Sonntag 14 und 18.30 Uhr sowie Montag 19.30 Uhr. Dem ersten Spieltag der Google Pixel Frauen-Bundesliga folgt gemäß der Vorgabe des internationalen FIFA-Spielkalenders eine Abstellungsperiode der Frauen-Nationalmannschaft. Fortgesetzt wird die Liga ab den 29. September 2023. Der letzte Spieltag vor der Winterpause läuft vom 15. bis 18. Dezember 2023, weiter geht’s im Jahr 2024 ab dem 26. Januar. Der letzte Spieltag ist für Pfingstmontag, den 20. Mai 2024 geplant.

 

Direktion Öffentlichkeit und Fans

7 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page