top of page

Fastlovend im Abenddress


Das Karneval nicht immer mit einem Kostüm gefeiert wird, bewies die Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. bei ihrer zweiten Prunksitzung.

Wie es sich für eine Prunksitzung gehört, wird im feinen Zwirn oder kleinem Schwarzen gefeiert.

Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte Marcus Gottschalk das große Korps der Prinzen-Garde.



Doch bevor das Tanzpaar zeigen konnte, wie sie die Bühne erobern, stand eine besondere Ehrung an. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats Stefan Bisanz hatte zur Sitzung den

32. Kommandanten der Schweizer Garde, CVP-Nationalrat, Kommandant der Stadtpolizei Luzern und Armeeinstruktor Pius Segmüller eingeladen. Er wurde an diesem Abend durch den Präsidenten der Prinzen-Garde Dino Massi zum Ehrenmajor der Prinzengarde ernannt

. Dann war es endlich gekommen das Tanzpaar dürfte nach ca. 3 Jahren Pause ihre Darbietung vor fast ausverkauften Saal.

Zu den Gästen der Prinzen-Garde zählten auch die Eheleute Günther & Erna Klum, Eltern von Heidi Klum, die der Prinzen-Garde immer wieder treu sind



Kasalla, , Miljöh und Klüngelköpp sorgten für Partystimmung im Saal Doch auch Jürgen Beckers, Marc Metzger sowie Martin Schopps mit erstklassigen Rentenbeiträgen hatten die volle Aufmerksamkeit der Gäste Das Dreigestirn, die Nippeser Bürgerwehr, das Tanzkorps Kölner Rheinveilchen sowie Norbert Conrads standen für die Tradition.

Das tänzerische Highlight war natürlich der Neunertanz der Traditionskorps um Mitternacht. Als wäre das Wochenende der Prinzen-Garde nicht intensiv genug gewesen, wurde bei der Nachsitzung im Foyer zu Musik von Philipp Godart bis Sonntagmorgen weitergefeiert. Schon am Donnerstag (2. Februar 2023) geht es weiter mit dem legendären Fest in Weiß-Rot der Prinzen-Garde, eine echte Galasitzung mit Elferrat im Frack.




 

Joana Bodeit - Dr Martin Küster

Σχόλια


bottom of page