EM-FINALE DER FRAUEN BRICHT ALLE REKORDE


Das Finale der Europameisterschaft im Wembley-Stadion zwischen der deutschen und englischen Frauen-Nationalmannschaft bricht alle bisherigen Rekorde. Das komplette Turnier und insbesondere die herausragende sportliche Leistung erwecken das breite Interesse wie nie zuvor. Das Finale Deutschland gegen England konnte am Sonntagabend knapp 18 Millionen TV-Zuschauer begeistern. Bei einem exakten Wert von 17,89 Millionen Zuschauer*innen entspricht die TV-Reichweite einem sensationellen Marktanteil von 64,8% - und markiert damit das erfolgreichste TV-Event der letzten zwölf Monate im deutschen Fernsehen. Rekordkulisse und mehr Reichweite


Das legendäre Wembley-Stadion in London verzeichnete eine Rekordkulisse von 87.192 Fans vor Ort, welche abermals einen Bestwert für ein EM-Finale (Frauen wie Männer) markiert. Insgesamt besuchten im kompletten Verlauf der Europameisterschaft 574.875 Zuschauer*innen die Spiele vor Ort. Im Vergleich zur bisherigen Bestmarke von knapp 240.000 Fans bei der EM 2017 bedeutet dies eine Steigerung von 140 Prozent. Auch die Resonanz in den Sozialen Medien ist herausragend: Insgesamt konnte im gesamten EM-Zeitraum auf den Plattformen Instagram, Facebook und Twitter ein Followerzuwachs von 35 Prozent verzeichnet werden. Hervorzuheben ist dabei das Wachstum des DFB-Frauenkanals auf Instagram: In nur dreieinhalb Wochen hat sich die Followerzahl verdoppelt und liegt bei mittlerweile fast 300.000. Eine plattformübergreifende Gesamtreichweite von 257 Mio. (Stand 31.07.2022, owned & earned Media) und eine Engagement-Rate von 10,46 Prozent auf besagtem Instagram-Kanal verdeutlichen das hohe Interesse bei den Fans. Insbesondere bei den Instagram Reels knackten einige Videos der DFB-Frauen die Millionenmarke. Die Tanzeinlage in der Kabine nach dem Gruppensieg sammelte bis heute bereits 10 Mio. Views. Auch bei TikTok zeigt sich der virale Effekt. Das reichweitenstärkste Tiktok-Video erreichte insgesamt 1,6 Mio. Views.


 

[dfb]


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen